Do, 22. November 2018

Neue "Krone"-Aktion

26.01.2017 16:50

Das erleben Patienten in Wiens Spitälern

Neue Stadträtin, neue Chance auf eine gesunde Stadt - mit Donnerstag übernahm Sandra Frauenberger die Agenden von Sonja Wehsely. Eine Starthilfe könnten die Erlebnisse der "Krone"-Leser sein: Was haben sie in Spitälern und Co. erlebt? Beim Thema Ärztemangel, Wartezeiten, Therapien?

Viele Politiker haben es verlernt, das Zuhören. Was erleben die Wiener in den Spitälern, was in den Ambulanzen? Wie lange dauert es, bis ein Termin für eine MRT frei wird, welche Erfahrungen haben Kranke mit den wenigen Linearbeschleunigern gemacht, was haben Patienten er- und was überlebt? Wir hören zu - und über die "Krone" müssen es auch die zuständigen Politiker und die Spitals-Manager.

Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse, Beobachtungen, Beschwerden, aber auch Lob an: patient@kronenzeitung.at.

Was funktioniert und was eben nicht, wo muss es rasch eine Verbesserung geben? Themen gibt es in der Stadt jedenfalls genug. Die übervollen Ambulanzen treiben die Patienten zur Weißglut, an Wochenenden oder in den Ferien einen niedergelassenen Arzt mit offener Ordination zu finden, grenzt an ein Wunder.

Aufstockung von Linearbeschleunigern geplant
Skandalös ist auch der Umgang des Krankenanstaltenverbundes (KAV) mit Krebskranken. Wie berichtet, kritisierte der Stadtrechnungshof die fehlenden Linearbeschleuniger für den Kampf gegen die heimtückische Krankheit. Nun soll aufgestockt werden, auf 15 der lebenswichtigen Geräte bis 2020.

Michael Pommer, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Fußball wirkt Wunder“
FIFA-Boss Infantino hält an 48er-WM in Katar fest!
Fußball International
Spiele manipuliert
Betrugsskandal in Belgien: Kronzeuge packt aus
Fußball International
„Aufstieg und Fall“
„Wurstiade“ - Hoeneß‘ Leben kommt ins Theater
Fußball International
Die nächste BVT-Panne:
Fünf verdeckte Ermittler von Kollegin verraten?
Österreich
„Bleiben Sie im Haus“
Sandsturm verdunkelt Himmel über Australien
Welt
Hollywood-Niveau
Wahnsinns-Promo-Video vier Jahre vor Katar-WM!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.