So, 24. Juni 2018

Ungeschickte Diebin

18.10.2006 09:23

Autodiebin scheitert an Gangschaltung

Eine Autodiebin ist in Australien an der ungewohnten Gangschaltung gescheitert. Die 20-Jährige hat eine 49 Jahre alte Autofahrerin in Sydney an der Ampel aus deren Wagen gezerrt, ist auf den Fahrersitz gesprungen und wollte verschwinden – und blieb doch stehen: Sie wusste nicht, wie man die Schaltung bedient.

Das Auto hatte eine Gangschaltung und kein Automatikgetriebe, wie es in Australien üblich ist. Die Autodiebin kannte sich damit nicht aus und kam trotz verzweifelter Versuche nicht vom Fleck. Als sie schließlich aufgab und zu Fuß flüchten wollte, wurde sie von zwei Passanten festgehalten, bis die Polizei kam.

Die Autobesitzerin wurde bei dem versuchten Diebstahl verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.