Sa, 17. November 2018

Mit Bildergalerie

14.01.2017 21:39

Die Stadtrichter bei der OP am „Patienten“ Kärnten

Gewohnt bissig haben die Stadtrichter zu Clagenfurth ihre Saison eröffnet. Und doch war einiges anders: Erstmals wurde auf die Vorpremiere verzichtet - und sogar der Villacher Stadtchef schaute vorbei.

46 Jahre hat es gedauert, ehe mit Günther Albel ein Villacher Oberhaupt das Stadtgerücht besuchte. Oder wie es Burggraf Willi Noll formulierte: "Wir begrüßen den Bürgermeister einer mittelprominenten Satellitenstadt." Schon zum zweiten Mal kam Armin Assinger - und er bewunderte die Darsteller: "Ich könnte das nit. I bin beim Merken von Texten so schlecht."

Aber auch die Stadtrichter hatten bei der "echten" Premiere (ohne Vorpremiere) fallweise mit dem Text zu kämpfen - konnten es aber überbrücken. "I brauch Viagra - i hab’ an Hänger", sagte Helge Harmina bei der äußerst gelungenen Not-OP am "Patienten" Kärnten.

Ohne blaue Pille kam Multitalent Wolfgang Winkelbauer aus, der als Bürgermeisterin auf dem hohen Thron den Senat aufmischte, während "Stadtvize" Stefan Lindner verriet, wie man Geschäfte füllen kann: "Wir machen eine Urnenflaniermeile, ein Public Urning!"

Die Paradeläufer Sigi Torta und Hans Repnig besuchten wiederum den ruhigsten Ort Mittelkärntens. Krumpendorf? Nein. "Den Flughafen in Klagenfurt!"

Keinen leichten Job hatten die Suetschach Harmonists, die sogar mit E-Gitarren einheizten - als das Publikum die Zugabe forderte. "Heat’s auf, wir können ja nicht so viele Lieder"

Auch Villachs Stadtchef gefiel es: "Gratulation dem Team! Klagenfurt bleibt die liebste Vorstadt."

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Winterdienst gewappnet
Frau Holle gibt ein kurzes Gastspiel
Österreich
Waldviertler in U-Haft
Ehefrau einen Tag vor Prozess gegen Mann getötet
Niederösterreich
Zeitzeugen berichten
Zäcilia Paternoster: „Früher war’s ruhiger“
Niederösterreich
Instagram & Co.
Die Selfie-Krankheit
Gesund & Fit
Weltmeister besiegt
Wahnsinn! Holland macht Deutsche zum Absteiger
Fußball International
Testspiel in London
Neymar schießt Brasilien zum Sieg gegen Uruguay
Fußball International
Geheime Investoren
22-Milliarden-Deal! Verkauft die FIFA den Fußball?
Fußball International
Auftakt in Polen
Huber bester Österreicher in Wisla-Quali
Wintersport
Play-off-Hinspiel
U21-Team siegt und stürmt Richtung EM-Teilnahme
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.