Mo, 17. Dezember 2018

Tausende Besucher

03.08.2016 11:52

Pokémon-Fans stürmten Wiener Stadtpark

Rund 2800 begeisterte Pokémon-Fans hatten sich auf Facebook zur "Pokémon Go"-Party im Wiener Stadtpark angemeldet. Tatsächlich dürften es aber rund 4000 Teilnehmer gewesen sein, die den Stadtpark am Dienstag über einige Stunden hinweg bevölkerten. Die Veranstalter versprachen vorab ein frei zugängliches WLAN und jede Menge virtueller Lockmodule. Bei den Wiener Stadtgärten hielt sich die Begeisterung für das Event in Grenzen. Dort ist man der Ansicht, dass für ein Event dieser Größe eine Anmeldung nebst Genehmigung des Magistrats erforderlich gewesen wäre.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).