05.07.2016 14:33 |

Kurznachricht

Fenerbahce holt russischen Teamspieler Neustädter

Der türkische Vizemeister Fenerbahce Istanbul hat sich am Dienstag die Dienste von Russlands Internationalen Roman Neustädter gesichert. Der 28-jährige Defensivspieler, der kurz vor der EM für die "Sbornaja" debütiert hatte und bei der Endrunde zu zwei Einsätzen kam, spielte in den letzten vier Saisonen für Schalke 04 in der deutschen Bundesliga. Sein Vertrag war im Sommer ausgelaufen.

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International

Newsletter