Di, 11. Dezember 2018

Total versaut!

28.04.2016 14:08

Die 10 skurrilsten Sex-Studien

Der Zeitpunkt für das "erste Mal" ist durch die Gene bestimmt, fünf Prozent der Briten müssen sich nach dem Liebesspiel krank schreiben lassen und am meisten Spaß hat man im Hotel. City4U hat die skurrilsten Sex-Studien im Überblick...

#1. Mehr Sex dank der richtigen Wandfarbe
Einer britischen Studie zu Folge wirkt sich die Farbe der Schlafzimmerwand auf das Sexualleben aus. Rund 1.500 Pärchen wurden befragt, das Ergebnis: Lila, Rot und Schwarz sind äußerst anregend. Während Paare mit einer dieser Wandfarben bis zu zehn Schäferstündchen im Monat haben, kommen welche mit gelben Wänden durchschnittlich nur fünf Mal monatlich ins Bett.

#2. Das "erste Mal" liegt in den Genen
Forscher der Cambridge Universität fanden heraus, dass die Gene zu rund 25 Prozent erklären, weshalb manche Menschen bereits sehr früh ihre ersten sexuellen Erfahrungen machen und manche Spätzünder sind. Insgesamt wurden für diese Studie die Gendaten von mehr als 380.000 Menschen über mehrere Jahrzehnte verwertet.

#3. Jeder dritte Brite verletzt sich beim Sex
Achtung! Die Briten scheinen beim Liebesspiel wenig Wert auf ihre Gesundheit zu geben. Gezerrte Muskeln, Rückenprobleme und Schürfwunden sind die Folge. Jeder dritte Brite verletzt sich beim Sex, fünf Prozent übertreiben es sogar so sehr, dass sie sich krank schreiben lassen müssen.

#4. Sex über den Wolken - Eine prickelnde Phantasie
Der "Mile High Club" hat wenige Mitglieder. Im Rahmen einer Studie des Dating-Portals secret.de gaben nur 0,4 Prozent der Befragten an, sich schon einmal fast im Flugzeug vergnügt zu haben. Nur 0,7 Prozent der Befragten fanden den Sex im Flugzeug "wirklich prickelnd".

#5. In Hotels hat man den besseren Sex
Das Hotelportal "HotelTonight" hat 2.200 Menschen aus elf Ländern befragt und demnach laufen vor allem jüngere Menschen in Hotelzimmern zur Hochform auf (Zumindest behauptet das etwa ein Drittel der Deutschen von sich.) und hat nicht nur besseren, sondern auch häufigeren Sex.

#6. Sex verbessert Langzeitgedächtnis
Wissenschaftler der Universität Maryland bestätigen: Bei der schönsten Nebensache der Welt werden Gehirnzellen gebildet, die das Langzeitgedächtnis stärken. Damit bewiesen: Sex macht intelligenter!

#7. Jeder Vierte hat Sex im Fitnesscenter
Einer Studie des britischen Erotik-Portals "Ann Summers" zu Folge haben ein Viertel aller Fitnesscenter-Besucher schon einmal Sex im Fitnesscenter gehabt, der Flirt mit dem Personal-Trainer führte laut einem Fünftel der Befragten schon einmal zu Spaß unter der heißen Dusche im Anschluss an das schweißtreibende Training. Ingesamt wurden über 2.000 Leute befragt.

#8. Die beste Zeit für Sex
Ein Schlafexperte der Universität Oxford hat herausgefunden, dass der beste Zeitpunkt für ein heißes Schäferstündchen mit dem Alter zu tun hat. So haben Menschen in den Zwanzigern um 15:00 Uhr die meiste Energie, in den Dreissigern um 08:30 Uhr.

#9. Männer mögen... Essen
Einer Studie der Universität in Ohio zu Folge ist Männern ein gestillter Appetit und ein langer Schlaf mindestens genauso wichtig wie das Schäferstundchen. Die Herren denken daher nicht nur an das Eine.

#10. Selbstbefriedigung
Ingo Stein und Erwin E. Zang halten in ihrem Buch "Unglaubliches Sex-Wissen" fest: Mindestens jeder vierte Mann hat schon einmal versucht, sich selbst mit dem Mund zu befriedigen. Geschafft hat es vermutlich keiner. Außer eventuell Marylin Manson. Seit Jahren kursiert das Gerücht, dass sich der Musiker zu genau diesem Zweck ein Rippenpaar herausoperiert hat.

Was meint ihr dazu?Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

jus

Das könnte euch auch interessieren:
Die 7 skurrilsten Instagram-Accounts
Die liebe Nachtarbeit: Alle wollen nur das Eine!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Juve ist (noch) besser
Red Bull Salzburg greift noch nach Europas Thron!
Fußball International
Bis Sommer 2021
Rapid: Sportchef Bickel vor Vertragsverlängerung
Fußball National
Auch Polizei besorgt
Stelzer: „Haben ein Problem mit jungen Afghanen“
Oberösterreich
Star-Trainer
Guardiola spricht über Rassismus-Eklat bei ManCity
Fußball International
Bayerns Sportboss
Salihamidzic: „Habe mehr bewegt als Vorgänger“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.