Sa, 20. Oktober 2018

Europa League

10.03.2016 20:51

Wimmer kommt mit Tottenham bei BVB unter die Räder

ÖFB-Legionär Kevin Wimmer ist im Hinspiel des Europa-League-Achtelfinales bei Borussia Dortmund ordentlich unter die Räder gekommen. Die Engländer, in der Premier League sensationell auf Platz zwei, stehen nach einer 0:3-Auswärtspleite beim BVB in der Europa League vor dem Aus. Schachtjor Donezk (3:1 gegen Anderlecht) und Fenerbahce (1:0 gegen Braga) feierten dagegen Heimsiege: Die Partie Basel gegen FC Sevilla endete 0:0. Die Rückspiele steigen am kommenden Donnerstag.

Im ersten großen Schlager des Abends dominierte Dortmund gegen die "Spurs" nach Belieben - logische Folge war das 1:0 durch Pierre-Emerick Aubameyang per Kopf in der 30. Minute. Ein Doppelpack von Marco Reus (61., 70.) besiegelte wohl schon das Ende der seriösen Aufstiegschancen von Tottenham. Bei den Gästen wurden einige Stammspieler geschont, Kevin Wimmer kam aber über die komplette Distanz zum Einsatz.

Janko vergibt Riesenchance für Basel
Sein ÖFB-Teamkollege Marc Janko vergab im Basel-Trikot gegen Titelverteidiger Sevilla in der 7. Minute eine gute Kopfballchance, blieb danach bis zum Schlusspfiff aber zumeist wirkungslos.

In Lwiw setzte sich Schachtjor gegen Anderlecht dank Treffern von Taison (21.), Olexandr Kutscher (24.) und Eduardo (79.) mit 3:1 durch. Das Ehrentor durch Frank Acheampong (69.) lässt die Belgier aber noch hoffen. Den entscheidenden Treffer für Fenerbahce gegen Braga erzielte Mehmet Topal in der 82. Minute.

Die Ergebnisse:
Athletic Bilbao - Valencia 1:0 (1:0)

Tor: Raul Garcia (20.)

Liverpool - Manchester United 2:0 (1:0)
Tore: Sturridge (20./Elfmeter), Firmino (73.)

Sparta Prag - Lazio Rom 1:1 (1:1)
Tore: Frydek (13.) bzw. Parolo (38.)

Villarreal - Bayer Leverkusen 2:0 (1:0)
Tore: Bakambu (5., 56.)
Gelb-Rot: Jedvaj (90./Leverkusen)

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur 3:0 (1:0)
Tore: Aubameyang (30.), Reus (61., 70.)

FC Basel - FC Sevilla 0:0
Gelb-Rot: Nzonzi (87./Sevilla)

Schachtjor Donezk - RSC Anderlecht 3:1 (2:0)
Tore: Taison (21.), Kutscher (24.), Eduardo (79.) bzw. Acheampong (69.)

Fenerbahce Istanbul - Sporting Braga 1:0 (0:0)
Tor: Topal (82.)

Rückspiele am kommenden Donnerstag

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International
Nach 0:3 in Hartberg
Didi Kühbauer: „Weiß genau, was ich zu tun habe!“
Fußball National
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National
0:3 beim Aufsteiger
Dämpfer für Didi-Hype! Rapid-Blamage in Hartberg
Fußball National
Arnautovic verlor
Manchester City nach 5:0 an Englands Ligaspitze
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.