Di, 21. Mai 2019
20.01.2016 16:56

Große Hallen-Tour

Senkrechtstarter Seiler und Speer im Großformat

"Ham kummst", als Album mittlerweile Doppel-Platin veredelt, rollt als Single immer noch erfolgeich die heimischen Charts auf und die Nachfrage nach den beiden Senkrechtstartern Seiler und Speer ist ungebrochen. Deshalb geht es im Herbst 2016 auch auf große heimischen Hallentour - die Termine stehen bereits fest, Tickets sind erhältlich.

Sie sind das heißeste Eisen der heimischen Musikbranche. Ihr Debütalbum "Ham kummst" wurde mit Doppel-Platin veredelt, der gleichnamige Hit rennt auf Dauerrotation - und ihre Frühjahrs-Tour war binnen kürzester Zeit bis auf den letzten Platz ausverkauft. "Wir haben ein paar Konzerte in größere Venues verlegt, aber auch die waren sofort wieder voll", stellt Kabarettist und Sänger Christopher Seiler im "Krone"-Interview fest. "Und wenn die Nachfrage so groß ist, dann wollen wir sie auch bedienen."

Seiler und Speer haben daher Beachtliches vor - sie erobern im Herbst Österreichs große Hallen: 15. November Innsbruck Dogana, 17. November Salzburgarena, 19. November Arena Nova in Wiener Neustadt, 9. Dezember Wiener Stadthalle und 10. Dezember Grazer Stadthalle. Bis dahin gibt es wahrscheinlich ein neues Album. "Wir schreiben schon an den Songs, aber machen uns keinen Druck. Wir wollen jezt nicht schnell, schnell aus marketingtechnischen Gründen eins rausschießen", sind sie sich einig. "Wir machen's, wie das erste - wenn's uns taugt, dann erscheint es." Das war ja bis jetzt ein gutes Erfolgsrezept!

Tickets für die Konzerte erhalten Sie unter 01/588 85-100, unter www.ticketkrone.at und unter. www.musicticket.at.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Appell an Österreicher
Van der Bellen: „Wir kriegen das schon hin“
Österreich
Hat „ganzes Vertrauen“
EU-Wahl: Philippa Strache wirbt für Vilimsky
Österreich
Conti weiter Gesamt-1.
Franzose Demare gewinnt die 10. Giro-Etappe
Sport-Mix
Talk mit Katia Wagner
In welche Zukunft steuert unser Österreich?
Österreich
Ungewöhnliche „Beute“
Babyhaie fressen ins Meer gefallene Zugvögel
Wissen
Augen schwer verletzt
Beinahe blind nach Pfusch in Schönheitssalon
Oberösterreich

Newsletter