Fr, 24. Mai 2019
14.01.2016 08:25

Babyfreuden

Nicky Hilton ist zum ersten Mal schwanger

Nicky Hilton erwartet angeblich von Ehemann James Rothschild ihr erstes Kind. Ein Insider verriet dem "People"-Magazin: "Nicky ist begeistert davon, Mama zu werden. Sie fühlt sich super! Sie haben gerade angefangen, es der Familie und den engsten Freunden zu verkünden. Nicky und James sind überglücklich!"

Hilton verriet erst kürzlich, sie und Rothschild würden auf jeden Fall mal eine Familie gründen wollen. "In der Zukunft wollen wir auf jeden Fall Kinder bekommen. Aber nicht jetzt sofort." Die 32-Jährige schwärmte außerdem davon, wie schön das Eheleben ist. "Es fühlt sich so offiziell an. Wenn ich aufwache, runterschaue und meinen Ehering ansehe. Man stellt sich als Ehemann oder Ehefrau vor - das ist schön."

Seit letztem Jahr im Juli sind Designerin und der Banker verheiratet. Verlobt sind sie seit dem gemeinsamen Italien Urlaub im August 2014. Nachdem die beiden die Hochzeit der gemeinsamen Freundin Petra Ecclestone 2011 besucht hatten, begannen sie sich zu treffen.

Ob vielleicht auch für Nickys Schwester Paris bald die Hochzeitsglocken läuten werden? Die 34-Jährige ist nämlich bis über beide Ohren in den Österreicher Thomas Gross verliebt und zog Ende des Jahres sogar zu ihm in seine Wahlheimat die Schweiz.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Trost nach Entlassung
Dieser Po-Wackler macht Teamkicker zum Rap-Star
Fußball International
Neuer Posten
Tormanntrainer! Almer feiert Comeback beim ÖFB
Fußball International
In Cannes präsentiert
Giambattista Valli designte Kollektion für H&M
Lifestyle
Ziel: WM 2022
Marcello Lippi wird erneut Teamchef von China
Fußball International

Newsletter