Fr, 24. Mai 2019
07.01.2016 17:49

Prallte gegen Pflock

6-Jährige bei Rodelunfall in Tirol schwer verletzt

Ein sechsjähriges Mädchen hat sich am Donnerstag bei einem Unfall auf der Rodelbahn "Gerlosstein" im Tiroler Zillertal schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei kam das deutsche Mädchen in einer Kurve von der Bahn ab und prallte gegen einen Holzpflock.

Der Vater der Sechsjährigen, der mit einem weiteren Kind hinter dem Mädchen fuhr, brachte seine Tochter noch ins Tal. Dort wurde sie von der Rettung übernommen. Das Mädchen erlitt bei dem Unfall laut Polizei schwere Verletzungen an der Hüfte.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Total geflasht“
Simone ist „Germany‘s Next Topmodel“ 2019
Video Stars & Society
Stürmer außer sich
Vor EL-Finale: Chelsea-Star Higuain schon auf 180
Video Fußball
„Fiktives Heimspiel“
Cottbus verkauft Tickets, Spiel gibt‘s aber keines
Fußball International

Newsletter