So, 22. Juli 2018

Happy New Year

01.01.2016 01:13

5 SOS-Tipps für Silvester-Singles

Alle eure Freunde haben Partner, nur ihr nicht? Und jetzt steht der Jahreswechsel an und ihr seid alleine? Macht nichts. City4U hat die 5 SOS-Tipps für Silvester-Singles: So lasst ihr es richtig krachen.

#1.  Selbst der glücklichste Single kommt sich fehl am Platz vor, wenn er um Mitternacht beim Feuerwerk allein dasteht. Vermeidet daher Feiern, zu denen außer euch nur Paare eingeladen sind. Falls es nicht anders geht, nehmt einfach eure beste Single-Freundin oder euren besten Freund mit, damit ihr beim Jahreswechsel jemanden zum Küssen habt.

#2. Der späte Vogel fängt den Wurm. Denn wenn ihr allein zu einer Silvesterparty gehen wollt, lasst euch Zeit. Sonst steht ihr verkrampft in der Ecke, bis die Party endlich richtig durchstartet. Verspätet euch lieber ein wenig, damit ihr euch direkt ins Getümmel stürzen könnt.

#3. Wenn ihr euch am Eingang oder in einer hinteren Ecke im Partyraum platziert, steht ihr strategisch schlecht. Stellen euch besser an die Bar oder ans Büffet. Denn dort kommt jeder früher oder später vorbei und muss wahrscheinlich ein wenig warten, um ein Getränk oder einen Snack zu bekommen. Die perfekte Gelegenheit für Smalltalks.

#4. Selbstverständlich dürft ihr an Silvester Sekt schlürfen, aber übertreibt es nicht. Außer ihr wollt das Risiko eines Silvesterblues erhöhen. Weniger trinken ist übrigens auch gesünder und fühlt sich am nächsten Tag besser an.

#5. Der Traummann kommt heute nicht? Nicht traurig sein. Würdigt lieber all die Dinge, die ihr erreicht haben: einen Job gefunden, die Wohnung renoviert, Neuanfang in einer anderen Stadt gewagt, Freundschaften geknüpft. Seid stolz auf euch - ihr könnt ausgelassen feiern.

Ihr seid Single? Wo habt ihr Party gemacht? Postet eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

Wiens coolste Single- Frauen

Die 7 heißesten Single- Treffs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.