23.06.2006 20:48 |

Affäre mit dem Ex

Simpson von der besten Freundin hintergangen

Jessica Simpson ist heiß - auf ihre ehemals beste Freundin Vanessa Minnillo. Die Sängerin und Schauspielerin hat Fotos zu Gesicht bekommen, auf denen Vanessa Jessicas Ex-Mann Nick Lachey küsst. Simpson fühlt sich hintergangen und zutiefst verletzt. Immerhin hatte ihr Vanessa Ende letzten Jahres zur Trennung von Nick geraten...

Vanessa Minnillo und Jessica Simpson hatten sich 2003 bei einer MTV-Veranstaltung kennen gelernt und auf Anhieb super verstanden. Minnillo stammt aus den Philippinen, war Miss Teen USA und arbeitet nun als TV-Moderatorin. Die exotische Schönheit hat einen Liebesurlaub mit Simpsons Ex in Mexiko verbracht.

Minnillos Auftritt in Lachey-Video als Ursprung der Probleme
Die Freundschaft zwischen den beiden 24-jährigen Frauen ist zerbrochen, als Vanessa in Lacheys Musikvideo zu "What's Left Of Me" - einem Song über das Ende der Ehe mit Simpson - mitspielte. "Jessica hat das sehr gestört, aber sie hat es akzeptiert, da sie wusste, wie sehr sich Vanessa einen Auftritt als Schauspielerin gewünscht hat", so ein Insider.

Vanessa hat Jessica ermutigt, sich von Nick zu trennen
Vanessa hat Jessica ermutigt, Nick zu verlassen, als ihre Ehe zu kriseln begann. Umso mehr fühlt sich die blonde Schauspielerin hintergangen und betrogen. "Es ist schmerzlich und ärgerlich, aber es bestärkt Jessica in der Trennungs-Entscheidung", so der Freund weiter.

Nach drei Jahren Ehe hatten Jessica und Nick im November 2005 ihre Trennung bekannt gegeben, Anfang 2006 erfolgte die Scheidung.

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol