14.12.2015 14:10 |

In der Europa League

Rapid erwischt ein Hammerlos: Valencia als Gegner!

Rekordmeister Rapid trifft im Sechzehntelfinale der Europa League auf Valencia! Ein wahres Hammerlos! Denn Valencia gehört mit zu den besten Teams Europas: 2000 und 2001 stand man im Champions-League-Finale, 2002 wurde man spanischer Meister. 2004 gewann Valencia den UEFA-Pokal und den Meistertitel. "Aber wir können das dennoch schaffen", ist Rapids Mario Sonnleitner überzeugt. Hier finden Sie alle Reaktionen zum Gegner, Infos zu den Spielterminen sowie zu den übrigen Hit-Paarungen im Europa-League-Sechzehntelfinale und vieles mehr. Im Video oben sehen Sie, wie die Rapid-Spieler und -Funktionäre die Chancen gegen Valencia einschätzen, und wie die Weihnachtsfeier des Rekordmeisters lief.

Was für ein Hammerlos für Rapid Wien in der Europa League! Die einzigen Teams, die man wirklich nicht wollte, waren Valencia und Dortmund gewesen - und ausgerechnet Valencia bekam man zugelost! "Aber wir packen das", waren sich Spieler, Trainer Zoran Barisic und Sportdirektor Andreas Müller sofort nach der Auslosung einig. Während Österreich bei der EURO-Auslosung ausgerechnet als allerletzte Kugel gezogen worden war und ein Traumlos bekommen hatte, wurde Rapid gleich für die allererste Paarung in Nyon ausgewählt und erhielt mit Valencia einen extrem starken Gegner.

Erst muss Rapid auswärts in Valencia ran
Rapid tritt als Gruppensieger zuerst auswärts an, das Rückspiel folgt dann am 25. Februar im Ernst-Happel-Stadion in Wien. Valencia war vergangene Woche als Dritter der Gruppe H in der Champions-League in die Europa League umgestiegen - in der Liga liegt der Vierte der Vorsaison unter dem neuen englischen Trainer Gary Neville derzeit auf Rang acht.

In der EL-Gruppenphase hatte Rapid mit Villarreal bereits einen Ligarivalen und Nachbarklub von Valencia hinter sich gelassen. Zu Hause feierten die Grün-Weißen einen 2:1-Sieg, in Spanien setzte es ein 0:1. "Es wird uns ungefähr das erwarten, was uns gegen Villarreal erwartet hat", meinte Barisic. "Wir kennen die spanische Ausbildung. Das sind technisch gut ausgebildete Spieler mit Geschwindigkeit und einer irrsinnigen Handlungsschnelligkeit."

"Spion" Kurt Jara soll Barisic helfen
Der Rapid-Trainer freut sich besonders auf die Atmosphäre im Estadio Mestalla. Barisic traf als Spieler im Jahr 2000 im Kampf um den Einzug in die Champions League mit dem FC Tirol bereits auf Valencia (0:0, 1:4), fehlte im Rückspiel in Spanien aber wegen einer Zerrung. Sein damaliger Trainer Kurt Jara, als Aktiver selbst bei Valencia aktiv und heute zeitweise in der Nähe der Stadt lebend, besucht noch immer fast jedes Heimspiel von Valencia. Barisic will den Tiroler auf jeden Fall kontaktieren. "Mit ihm haben wir einen Spion vor Ort. Er kann mir sicherlich wertvolle Tipps geben."

ÖFB-Legionäre mit teilweise extrem harten Gegnern
Und alle anderen rot-weiß-roten Vertreter? ÖFB-Teamstürmer Marc Janko darf sich mit dem FC Basel gegen den französischen Erstligisten St. Etienne Aufstiegschancen ausrechnen und der FC Midtjylland mit Daniel Royer und Martin Pusic trifft auf Manchester United.Alexander Manninger hat mit dem FC Augsburg mit Liverpool ebenfalls einen englischen Kontrahenten. Der bei Tottenham unter Vertrag stehende Kevin Wimmer bekommt es mit dem italienischen Topverein Fiorentina zu tun. Michael Gspurning ist mit Schalke 04 gegen Schachtjor Donezk gefordert.

Hier können Sie die dramatische Auslosung im Liveticker nachlesen - mit allen Infos zu Valencia, einem Video zum jüngsten 1:1 in der Liga und vielen Reaktionen auf diese Paarung!

  • 13:57 Uhr: Die komplette Auslosung des Sechzehntelfinales der Fußball-Europa-League:

    Valencia - Rapid Wien
    Fiorentina - Tottenham Hotspur (Wimmer)
    Borussia Dortmund - FC Porto
    Fenerbahce Istanbul - Lok Moskau
    Anderlecht - Olympiakos Piräus
    FC Midtjylland (Royer, Pusic) - Manchester United
    FC Augsburg (Manninger) - Liverpool
    Sparta Prag - Krasnodar
    Galatasaray Istanbul - Lazio Rom
    FC Sion - Braga
    Schachtjor Donezk - Schalke 04 (Gspurning)
    Olympique Marseille - Athletic Bilbao
    FC Sevilla - Molde BK
    Sporting Lissabon - Bayer Leverkusen
    Villarreal - Napoli
    St. Etienne - FC Basel (Janko)

    Spieltermine:
    Sechzehntelfinale: 18. und 25. Februar
    Achtelfinale: 10. und 17. März
    Viertelfinale: 7. und 14. April
    Halbfinale: 28. April und 5. Mai
    Finale am 18. Mai in Basel

  • 13:52 Uhr: Hier der komplette Steckbrief von der harten Nuss, die Rapid zu knacken hat, VALENCIA CLUB DE FUTBOL:

    Gegründet: 1919
    Klubfarben: weiß-schwarz
    Stadion: Estadio de Mestalla (55.000 Zuschauer)
    Präsidentin: Chan Lay Hoon (Singapur)
    Eigentümer: Peter Lim (Singapur)
    Trainer: Gary Neville (ENG/seit 2. Dezember 2015)
    Bekannteste Spieler: Paco Alcacer, Alvaro Negredo (beide ESP), Sofiane Feghouli (ALG), Enzo Perez (ARG), Shkodran Mustafi (GER)
    Größte Erfolge:
    6 x Spanischer Meister (1942, 1944, 1947, 1971, 2002, 2004)
    7 x Spanischer Cupsieger (1941, 1949, 1954, 1967, 1979, 1999, 2008)
    Champions-League-Finalist 2000 (im Finale 0:3 gegen Real Madrid) und 2001 (im Finale 1:1, 4:5 n.E. gegen Bayern München)
    Sieger im Europacup der Cupsieger 1980
    Sieger im UEFA-Cup 2004
    Europäischer Supercup-Sieger 1980 und 2004

  • 13:50 Uhr: Ein echter Kracher bei der Auslosung ist auch Dortmund gegen FC Porto!
  • 13:47 Uhr: Ein "Skandälchen" gab's rund um Valencia zuletzt auch: Nämlich als bekannt wurde, das der Neo-Coach Gary Neville nur zweite Wahl gewesen ist. Ursprünglich wollte man Ryan Giggs von Manchester United loseisen.
  • 13:44 Uhr: Rapid-Sportdirektor Müller: "Ich freu mich riesig über das Los. Unsere Burschen werden sich ebenfalls riesig auf die Partie in Valencia freuen. Wenn wir unsere Leistung bringen, können wir den Coup schaffen!"
  • 13:43 Uhr: Übrigens hat Österreich auch ganz schlechte Erinnerungen an das Mestalla, das Heim-Stadion von Valencia: 0:9 verlor genau dort unser Nationalteam in der EM-Qualifikation 1998/99 gegen Spanien.
  • 13:41 Uhr: Rapid-Trainer Barisic: "Ein superstarker Gegner, der einzige, den ich nicht wirklich wollte. Aber alles machbar für uns. Valencia hat technisch sensationell ausgebildete Spieler, drückt enorm auf das Tempo."
  • 13:39 Uhr: 2014 ist Valencia an Peter Lim, einen Investor aus Singapur verkauft worden. Der Schuldenberg ist davor schon riesig gewesen. Seit diesem Zeitpunkt ist die Mannschaft etwas im Umbruch. Aber auf sehr hohem Niveau.
  • 13:37 Uhr: Österreichs Vizemeister bestreitet das Hinspiel am 18. Februar zuerst auswärts. Das Rückspiel steigt am 25. Februar im Ernst-Happel-Stadion in Wien.
  • 13:31 Uhr: Rapids Mario Sonnleitner scherzt: "Trainer bei Valencia ist ja Gary Neville - die werden sicher viele lange Bälle spielen."
  • 13:30 Uhr: In der Champions League beendete Valencia die Gruppe als Dritter hinter Zenit St. Petersburg und Gent, Vierter wurde Lyon.
  • 13:28 Uhr: Titelverteidiger Sevilla trifft auf Molde!
  • 13:27 Uhr: Der Deutsche Teamspieler Shkodran Mustafi ist einer der Stars von Valencia, das in der Tabelle der Primera Division derzeit Achter ist, bei fünf Siegen, sechs Unentschieden und vier Niederlagen hält.
  • 13:25 Uhr: Hier das Highlight-Video von Valencias 1:1 gestern bei Eibar:
  • 13:22 Uhr: Augsburg empfängt Liverpool! Noch Infos zu Valencia: 1919 gegründet, Heimstadion: Mestalla 54.000 Fans
  • 13:21 Uhr: Midtjylland mit den Österreichern Pusic und Royer trifft auf Manchester United - auch ein Super-Los!
  • 13:20 Uhr: Anderlecht trifft auf Olympiakos.
  • 13:19 Uhr: Fenerbahce trifft auf Lok Moskau! Frenkie Schinkels zum Rapid-Los: "Die Spanier werden nervös sein, immerhin hat Rapid Villarreal in der Gruppe hinter sich gelassen - und die sind höher einzuschätzen als Valencia."
  • 13:18 Uhr: Da Rapid zu Valencia gezogen wurden, hat man das zweite Spiel daheim - sicherlich ein Vorteil!
  • 13:16 Uhr: Gleich als erste Kugel wurde Rapid gezogen und hat einen Hammer-Gegner bekommen!
  • 13:13 Uhr: ES GEHT LOS!!! Valencia trifft auf RAPID WIEN!!!!!!!!!!!
  • 13:11 Uhr: Rapid-Sportdirektor Müller: "Mir ist nur wichtig, dass wir das zweite Spiel daheim haben. Der Gegner ist mir ziemlich egal, Galatasaray würde mir gefallen. Dortmund will ich auf keinen Fall. Aber jetzt ist die Vorfreude gerade riesig!"
  • 13:08 Uhr: Gleich geht's los in Nyon - im Moment wird das Prozedere auf der Bühne erklärt.
  • 13:06 Uhr: Wen wollen Sie als Gegner, Herr Trainer Zoran Barisic? "Ich kann's mir ja eh nicht ausuchen!" Recht hat er.
  • 13:04 Uhr: Valencia ist auch ein möglicher Gegner, wäre ein großer Name!
  • 13:02 Uhr: Schachtjor Donezk ist übrigens auch ein möglicher Gegner Rapids. Donezk? Da klingelt's! Im Champions-League-Play-off ist man ja hauchdünn an Donezk gescheitert. 0:1 daheim, 2:2 auswärts.
  • 13:00 Uhr: Übrigens für alle "Kassiere" unter den Fans: Rapid hat mit dem Einzug in die K.-o.-Phase bereits 8,2 Millionen Euro an UEFA-Prämien verdient. Und jetzt kommt garantiert noch etwas dazu.
  • 12:58 Uhr: Nach dem 0:2 in Salzburg ist Rapid-Trainer Zoran Barisic übrigens bei einer Reporter-Frage laut geworden. Der Journalist hatte den Fehler von Goalie Strebinger beim ersten Tor angesprochen. Und Barisic: "Mir reicht es, das man auf meine Spieler losgeht. Richard hat davor sensationelle Paraden gezeigt."
  • 12:56 Uhr: In Österreichs UEFA-Fünf-Jahreswertung fehlt jetzt nur noch ein Sieg (oder zwei Remis) von Rapid im Frühjahr, um den 15. Platz und damit wieder fünf Europacupstartplätze für die Saison 2017/18 zu holen.
  • 12:54 Uhr: Man darf gespannt sein, ob es ähnlich dramatisch laufen wird wie bei der EURO-Auslosung! Da hat Österreich ja eine geniale Gruppe erwischt, Daumendrücken, dass es auch für Rapid gut geht.
  • 12:51 Uhr: Bereits vor der Auslosung machte Rapids Thanos Petsos auf cool: "Es ist mir relativ egal wer kommt, ich denke, wir können noch einiges erreichen. Wir werden sehen, welches Los wir bekommen."
  • 12:50 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der Europa League Auslosung - gleich wird's hier richtig heiß! Ein schnelles Rapid-Fanvideo wartet unten zur Einstimmung:
  • Kommentare
    Eingeloggt als 
    Nicht der richtige User? Logout

    Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

    User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

    Spielplan
    21.11.
    22.11.
    23.11.
    24.11.
    25.11.
    26.11.
    27.11.
    28.11.
    29.11.
    Belgien - First Division A
    Royal Antwerpen FC
    3:2
    KAA Gent
    Österreich - 2. Liga
    Kapfenberger SV 1919
    LIVE
    SK Vorwärts Steyr
    BW Linz
    LIVE
    FC Liefering
    SK Austria Klagenfurt
    LIVE
    Young Violets FK Austria Wien
    Grazer AK
    LIVE
    SKU Amstetten
    SV Horn
    LIVE
    Wacker Innsbruck
    Deutschland - Bundesliga
    Borussia Dortmund
    20.30
    SC Paderborn 07
    Spanien - LaLiga
    UD Levante
    21.00
    RCD Mallorca
    Frankreich - Ligue 1
    Paris Saint-Germain
    20.45
    LOSC Lille
    Türkei - Süper Lig
    Galatasaray
    LIVE
    Basaksehir FK
    Belgien - First Division A
    FC Brügge
    20.30
    KV Oostende
    Russland - Premier League
    FC Tambov
    2:3
    FC Lokomotiv Moskau
    Ukraine - Premier League
    FC Shakhtar Donetsk
    LIVE
    FC Lviv
    Österreich - Bundesliga
    FC Salzburg
    17.00
    Spusu SKN St. Pölten
    SV Mattersburg
    17.00
    Wolfsberger AC
    WSG Tirol
    17.00
    LASK
    Österreich - 2. Liga
    SC Austria Lustenau
    14.30
    SV Lafnitz
    FC Juniors OÖ
    14.30
    Floridsdorfer AC
    Deutschland - Bundesliga
    Bayer 04 Leverkusen
    15.30
    SC Freiburg
    Eintracht Frankfurt
    15.30
    VfL Wolfsburg
    Werder Bremen
    15.30
    FC Schalke 04
    Fortuna Düsseldorf
    15.30
    FC Bayern München
    1. FC Union Berlin
    15.30
    Borussia Mönchengladbach
    RB Leipzig
    18.30
    1. FC Köln
    England - Premier League
    West Ham United
    13.30
    Tottenham Hotspur
    Arsenal FC
    16.00
    Southampton FC
    AFC Bournemouth
    16.00
    Wolverhampton Wanderers
    Brighton & Hove Albion
    16.00
    Leicester City
    Crystal Palace
    16.00
    Liverpool FC
    Everton FC
    16.00
    Norwich City
    Watford FC
    16.00
    Burnley FC
    Manchester City
    18.30
    Chelsea FC
    Spanien - LaLiga
    CD Leganés
    13.00
    FC Barcelona
    Real Betis Balompie
    16.00
    CF Valencia
    Granada CF
    18.30
    Atlético Madrid
    Real Madrid
    21.00
    Real Sociedad
    Italien - Serie A
    Atalanta Bergamo
    15.00
    Juventus Turin
    AC Mailand
    18.00
    SSC Neapel
    FC Turin
    20.45
    Inter Mailand
    Frankreich - Ligue 1
    Olympique Lyon
    17.30
    OGC Nice
    Stade Brestois 29
    20.00
    FC Nantes
    FC Metz
    20.00
    Stade Reims
    SC Amiens
    20.00
    Racing Straßburg
    SCO Angers
    20.00
    Olympique Nimes
    Dijon FCO
    20.00
    FC Stade Rennes
    Türkei - Süper Lig
    Denizlispor
    13.00
    Caykur Rizespor
    MKE Ankaragucu
    15.30
    Trabzonspor
    Atiker Konyaspor 1922
    18.00
    Besiktas JK
    Niederlande - Eredivisie
    FC Utrecht
    18.30
    AZ Alkmar
    PEC Zwolle
    19.45
    Fortuna Sittard
    Ajax Amsterdam
    19.45
    Heracles Almelo
    ADO Den Haag
    20.45
    Willem II Tilburg
    Belgien - First Division A
    KAS Eupen
    18.00
    Standard Lüttich
    Yellow-Red KV Mechelen
    20.00
    SV Zulte Waregem
    Waasland-Beveren
    20.00
    Cercle Brügge
    Royal Excel Mouscron
    20.30
    KRC Genk
    Griechenland - Super League 1
    Panionios Athen
    18.30
    Olympiakos Piräus
    Lamia
    19.00
    AO Xanthi FC
    Russland - Premier League
    FC Orenburg
    09.30
    Republican FC Akhmat Grozny
    FC Rubin Kazan
    12.00
    FC Zenit St Petersburg
    FC Dinamo Moskau
    14.30
    FK Rostow
    Ukraine - Premier League
    FC Olexandrija
    13.00
    FC Zorya Lugansk
    SC Dnipro-1
    16.00
    Vorskla Poltawa
    Österreich - Bundesliga
    FC Admira Wacker Mödling
    14.30
    FK Austria Wien
    TSV Hartberg
    14.30
    SCR Altach
    SK Rapid Wien
    17.00
    SK Sturm Graz
    Österreich - 2. Liga
    SV Ried
    10.30
    FC Dornbirn 1913
    Deutschland - Bundesliga
    FC Augsburg
    15.30
    Hertha BSC
    TSG 1899 Hoffenheim
    18.00
    1. FSV Mainz 05
    England - Premier League
    Sheffield United
    17.30
    Manchester United
    Spanien - LaLiga
    RCD Espanyol Barcelona
    12.00
    CF Getafe
    CA Osasuna
    14.00
    Athletic Bilbao
    SD Eibar
    16.00
    Deportivo Alavés Sad
    CF Villarreal
    18.30
    RC Celta de Vigo
    Real Valladolid
    21.00
    FC Sevilla
    Italien - Serie A
    Bologna FC
    12.30
    Parma Calcio 1913 S.r.l.
    Hellas Verona
    15.00
    AC Florenz
    AS Rom
    15.00
    Brescia Calcio
    US Sassuolo Calcio
    15.00
    SS Lazio Rom
    UC Sampdoria
    18.00
    Udinese Calcio
    US Lecce
    20.45
    Cagliari Calcio
    Frankreich - Ligue 1
    FC Girondins Bordeaux
    15.00
    AS Monaco
    AS Saint-Étienne
    17.00
    Montpellier HSC
    FC Toulouse
    21.00
    Olympique Marseille
    Türkei - Süper Lig
    Kayserispor
    12.00
    Sivasspor
    Kasimpasa
    14.30
    Genclerbirligi SK
    Alanyaspor
    14.30
    Göztepe SK
    Malatya Bld Spor
    17.00
    Fenerbahce
    Niederlande - Eredivisie
    FC Groningen
    12.15
    Feyenoord Rotterdam
    PSV Eindhoven
    14.30
    SC Heerenveen
    RKC Waalwijk
    14.30
    FC Emmen
    VVV Venlo
    16.45
    FC Twente Enschede
    Sparta Rotterdam
    16.45
    Vitesse Arnhem
    Belgien - First Division A
    KAA Gent
    14.30
    Royal Antwerpen FC
    RSC Anderlecht
    18.00
    KV Kortrijk
    St. Truidense VV
    20.00
    Royal Charleroi SC
    Griechenland - Super League 1
    Atromitos Athens
    16.00
    OFI Kreta FC
    Asteras Tripolis
    16.15
    Volos Nps
    FC PAOK Thessaloniki
    17.00
    AE Larissa FC
    AEK Athen FC
    18.30
    Aris Thessaloniki FC
    Panaitolikos
    18.30
    Panathinaikos Athen
    Russland - Premier League
    FC Ufa
    09.30
    PFC Sochi
    FC Ural Jekaterinburg
    12.00
    FC Spartak Moskau
    FC Arsenal Tula
    14.30
    FC Krasnodar
    ZSKA Moskau
    17.00
    FC Krylia Sovetov Samara
    Ukraine - Premier League
    Kolos Kovalivka
    13.00
    SFC Desna Tschernihiw
    Karpaty Lemberg
    13.00
    FC Olimpik Donezk
    FC Dynamo Kiew
    16.00
    FC Mariupol
    England - Premier League
    Aston Villa
    21.00
    Newcastle United
    Italien - Serie A
    Spal 2013
    20.45
    Genua CFC
    Türkei - Süper Lig
    Antalyaspor
    18.00
    Gaziantep FK
    UEFA Champions League
    Galatasaray
    18.55
    FC Brügge
    FC Lokomotiv Moskau
    18.55
    Bayer 04 Leverkusen
    Real Madrid
    21.00
    Paris Saint-Germain
    Tottenham Hotspur
    21.00
    Olympiakos Piräus
    Roter Stern
    21.00
    FC Bayern München
    Manchester City
    21.00
    FC Shakhtar Donetsk
    Atalanta Bergamo
    21.00
    NK Dinamo Zagreb
    Juventus Turin
    21.00
    Atlético Madrid
    UEFA Champions League
    FC Zenit St Petersburg
    18.55
    Olympique Lyon
    CF Valencia
    18.55
    Chelsea FC
    Liverpool FC
    21.00
    SSC Neapel
    KRC Genk
    21.00
    FC Salzburg
    FC Barcelona
    21.00
    Borussia Dortmund
    SK Slavia Prag
    21.00
    Inter Mailand
    RB Leipzig
    21.00
    Sl Benfica
    LOSC Lille
    21.00
    Ajax Amsterdam
    UEFA Europa League
    FC Krasnodar
    16.50
    FC Basel 1893
    Trabzonspor
    16.50
    CF Getafe
    FC Astana
    16.50
    Manchester United
    Basaksehir FK
    18.55
    AS Rom
    Wolfsberger AC
    18.55
    Borussia Mönchengladbach
    Besiktas JK
    18.55
    SK Slovan Bratislava
    Sporting Braga
    18.55
    Wolverhampton Wanderers
    AZ Alkmar
    18.55
    FK Partizan
    BSC Young Boys
    18.55
    FC Porto
    Feyenoord Rotterdam
    18.55
    Rangers FC
    ZSKA Moskau
    18.55
    Ludogorets 1945 Razgrad
    Ferencvarosi TC
    18.55
    RCD Espanyol Barcelona
    AS Saint-Étienne
    18.55
    KAA Gent
    FC Olexandrija
    18.55
    VfL Wolfsburg
    FC Sevilla
    21.00
    Qarabag FK
    F91 Dudelange
    21.00
    Apoel Nicosia FC
    Malmö FF
    21.00
    FC Dynamo Kiew
    FC Lugano
    21.00
    FC Kopenhagen
    Sporting CP
    21.00
    PSV Eindhoven
    Rosenborg BK
    21.00
    LASK
    SS Lazio Rom
    21.00
    FC CFR 1907 Cluj
    Celtic FC
    21.00
    FC Stade Rennes
    Vitoria Guimaraes
    21.00
    Standard Lüttich
    Arsenal FC
    21.00
    Eintracht Frankfurt
    Österreich - 2. Liga
    Floridsdorfer AC
    19.10
    FC Juniors OÖ
    SKU Amstetten
    19.10
    Grazer AK
    Young Violets FK Austria Wien
    19.10
    SK Austria Klagenfurt
    SV Lafnitz
    19.10
    SC Austria Lustenau
    Wacker Innsbruck
    19.10
    SV Horn
    Türkei - Süper Lig
    Genclerbirligi SK
    18.30
    Malatya Bld Spor

    Sportwetten

    Produktvergleiche

    Alle Produkte sehen