10.10.2015 08:38 |

EU-Prognose:

Wirtschaftswachstum in Griechenland ab Mitte 2016

Griechenlands Wirtschaft kann nach Einschätzung der EU-Kommission ab Mitte kommenden Jahres wieder wachsen. Zwar werde es im Gesamtjahr noch eine milde Rezession geben, aber auf Quartalsbasis könne die Wirtschaftsleistung bereits in der zweiten Jahreshälfte wieder anziehen, sagte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, am Freitag auf der IWF-Jahrestagung in Perus Hauptstadt Lima.

Positive Überraschungen seien möglich, da die griechische Wirtschaft derzeit unter ihren Möglichkeiten bleibe. Basis sei, dass die Regierung alle Anstrengungen unternehme, um Finanzstabilität wiederzuerlangen.

Fürs laufende Jahr rechnet Dombrovskis mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts zwischen 2,0 und 2,5 Prozent. Griechenlands Finanzminister Euklid Tsakalotos hatte bereits zuvor erklärt, er gehe von einem besseren Abschneiden im Jahr 2016 aus.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.