Fr, 20. Juli 2018

American Football

14.09.2015 11:46

"Madden NFL 16" rückt Quarterback in Mittelpunkt

Super Bowl XLIII - Steelers gegen Cardinals, viertes Viertel: Die Steelers haben soeben einen 20:7-Vorsprung aus der Hand gegeben. Der Gegner ist oben auf. Auf dem Quarterback der Steelers ruhen nun alle Hoffnungen, lastet aller Druck. Kann Ben "Big Ben" Roethlisberger sein Team trotzdem noch zum Sieg führen? Genau in dieser dramatischen, spannungsgeladenen Situation steigt der Spieler in EAs "Madden NFL 16" beim ersten Start ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).