Do, 20. Juni 2019
27.08.2015 09:15

In Gebüsch gezerrt

Mann vergewaltigte 17-Jährige: Identität geklärt

Die Identität jenes Mannes, der am 8. August eine 17-Jährige in Salzburg in einem Gebüsch in der Nähe eines Radweges vergewaltigte und danach flüchtete, ist geklärt. Bei dem Gesuchten handelt es sich laut Polizei um einen 38-jährigen französischen Staatsbürger rumänischer Herkunft, der bereits in anderen Ländern wegen Eigentumsdelikten gesucht wird. Gegen den Mann wurde ein europäischer Haftbefehl erlassen.

Der Verdächtige hatte in den Abendstunden die 17-Jährige, die mit ihrem Rad unterwegs war, beim Treppelweg an der Salzach zu Sturz gebracht, in ein Gebüsch gezerrt und sich dann an ihr vergangen. Der Jugendlichen gelang schließlich die Flucht, der Täter türmte auf einem Fahrrad.

Kriminalisten konnten im Zuge der Ermittlungen biologische Spuren und einen Fingerabdruck sichern. Es wurde ein DNA-Profil erstellt, das danach in internationale Datenbanken eingespeist wurde. Beim Abgleich kam es gleich zu mehreren Treffern: Der 38-Jährige wird bereits in Spanien, Dänemark und Frankreich wegen Eigentumsdelikten gesucht.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Flüchtigen werden an das Landeskriminalamt Salzburg unter der Telefonnummer 059133/50-3333 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
England Gruppensieger
WM-Krimi: Schottland scheidet nach 3:0-Führung aus
Fußball International
Arnie-Kollege der Held
1:0! Polen biegt auch Italien, Spanien dreht Spiel
Fußball International
Ein 64-jähriger Mann
Erster Verdächtiger in „Causa Sala“ festgenommen
Fußball International
Auch Dortmund im Spiel
Bereitet Arsenal Angebot für Salzburg-Juwel vor?
Fußball International
Gattuso-Nachfolger
Von Genua nach Mailand! Giampaolo ist Milan-Coach
Fußball International
Tscheche Ostrak kommt
Rakowitz verlässt Wacker und geht zu Hartberg
Fußball International
Dress Hannes gewidmet
Wolfs Ausfall verändert Matchplan von U21-Team
Fußball International
Fans protestierten
Kooperation zwischen RB und Aufsteiger geplatzt!
Fußball International

Newsletter