Di, 21. August 2018

ÖFB-Cup

07.04.2015 20:30

Grödig nach 2:1-Sieg gegen FAC im Halbfinale

Der SV Grödig ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ins Halbfinale des ÖFB-Cup eingezogen. Der Bundesligist aus Salzburg wurde am Dienstag im Viertelfinal-Duell mit dem Erste-Liga-Club FAC im eigenen DAS.GOLDBERG Stadion seiner Favoritenrolle gerecht, setzte sich doch verdient mit 2:1 (2:1) durch. Für die Entscheidung sorgten Bernd Gschweidl (15.) und Stefan Nutz (39.).

Für die Wiener war der zwischenzeitliche Ausgleich von Sargon Duran (34.) zu wenig. Für die Grödiger geht es am Samstag in der Liga mit dem Heimspiel gegen die Wiener Austria weiter, wo sie die Chance haben, mit einem Sieg nach Punkten mit dem Tabellensiebenten gleichzuziehen. Der FAC, der in der Erste Liga die Abstiegsgefahr noch nicht gebannt hat, bekommt es schon am Freitag auswärts mit dem LASK zu tun.

Schnelle Führung
Die Grödiger starteten, gestärkt durch den wichtigen 3:2-Sieg bei Schlusslicht Admira Wacker Mödling am Samstag in der Liga, gut ins Spiel und übernahmen von Beginn an das Kommando. Schon nach einer Viertelstunde konnten die Schützlinge von Coach Michael Baur ihre Überlegenheit auch in die Führung ummünzen. Gschweidl kam im Rutschen im Strafraum an den Ball und traf nach einem Haken aus kurzer Distanz zum 1:0 (15.). Lucas Venuto hätte gleich darauf nachlegen können, sein Schuss fiel aber zu schwach aus (16.).

Das war auch bei einem Abschluss von Ilkay Durmus (27.) der Fall, der ersten Möglichkeit der Wiener. Aufseiten Grödigs prüfte Nutz FAC-Goalie Rene Swete, der dessen Kopfball toll parierte (31.). Statt 2:0 hieß es aber kurz darauf 1:1. Nach Sadovic-Hereingabe vollendete Duran aus kürzester Distanz aus dem Nichts zum Ausgleich (34.).

Die Grödiger zeigten aber sofort wieder eine Reaktion. Nach Potzmann-Vorarbeit zog Nutz vom Sechzehner ab und traf mit links genau ins Eck (39.). Swete hielt den FAC mit einer Parade bei einem Schütz-Schuss (44.) im Spiel, beim Nachschuss traf Venuto den Ball aus guter Position nicht wirklich.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich vor schütterer Kulisse eine offene Partie, in der die tapfer kämpfenden Wiener dem Ausgleich lange Zeit aber nicht wirklich nahe kamen. Die Grödiger hätten schon früher alles klar machen können. So sprang ein abgefälschter Schütz-Schuss von der Stange zurück (62.). Zudem schoss Gschweidl mit dem Außenrist am Tor vorbei (82.) sowie scheiterte am starken Swete (91.). Die letzte gute Aktion hatten die Wiener. Cican Stankovic konnte sich bei einer Doppelchance von Alois Prohaska sowie Philipp Steiner (93.) aber auszeichnen.

ÖFB-Cup-Viertelfinale:
SV Grödig - FAC 2:1 (2:1)
Grödig, DAS.GOLDBERG Stadion, 500, SR Heiß.
Torfolge: 1:0 (15.) Gschweidl, 1:1 (34.) Duran, 2:1 (39.) Nutz
Grödig: C. Stankovic - Potzmann, Strauss, Strobl, Martschinko (46. Hart) - Brauer, Völkl - Venuto (92. Kerschbaum), Nutz, Schütz (75. Huspek) - Gschweidl
FAC: Swete - Durmus (68. Mössner), Steiner (74. Prohaska), Haselberger, Bauer - Viertl, Duran - Sadovic, Sütcü, Haas - Pecirep (68. Pittnauer)
Gelbe Karten: Brauer, Nutz bzw. Haas, Sadovic

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Premier League
Liverpool gewinnt bei Crystal Palace
Fußball International
Deutscher Cup
Last-Minute-Tore retten Dortmund vor Blamage
Fußball International
Primera Division
Atletico muss sich zum Auftakt mit 1:1 begnügen
Fußball International
Deutscher Cup
Freiburgs Lienhart jubelt nach Elfmeterkrimi
Fußball International
Asienspiele
Irre! Chinesin erzielt Dreifach-Hattrick
Fußball International
Asienspiele
Salzburgs Hwang mit Südkorea im Achtelfinale
Fußball International
Kostic kommt
Hütter-Klub Frankfurt reagiert auf Pleiten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.