Mi, 20. März 2019
27.03.2015 10:54

David Garrett live

Der virtuose Rocker in der Steiermark zu Gast

Superstar, Frauenschwarm, Top-Musiker - der langmähnige Geigenvirtuose David Garrett erfreut sich im deutschsprachigen Raum ungebrochener Beliebtheit und kehrt Ende Juni mit seiner rockigen "Classic Revolution" nach Österreich zurück. Am Schwarzlsee bei Graz wird der Deutsche für ein furioses Akustik-Feuerwerk sorgen.

David Garrett ist nicht nur ein großartiger Musiker, nicht nur ein Superstar, dem die Massen zujubeln – David Garrett ist mittlerweile zu einer Erfolgs-Marke aufgestiegen. Vor wenigen Tagen wurde der deutsche Star-Virtuose als "Persönlichkeits-Superbrand" ausgezeichnet – ein Mann, so bekannt wie manche Limonadenmarke.

Das hat sich der Deutsche mit seinem Talent und seinem Einfallsreichtum erfidelt. Denn das einstige Wunderkind der Klassik hat die strengen Grenzen des Genres gesprengt – und seinen ganz eigenen Stil entwickelt. Classic meets Rock, Metallica trifft auf Beethoven, und bei Brahms glühen die Saiten der Geige wie bei einer E-Gitarre. Mit seinem feurigen Mix aus E- und U-Musik bringt er die größten Hallen zum Beben.

Hin und wieder zieht es ihn zurück in die klassischen Konzerthäuser – zurzeit ist David Garrett gerade wieder mit einem ernsten Programm unterwegs. Doch im Sommer ruft er wieder zur rockigen "Classic Revolution" auf. Nach Österreich kommt er mit dieser aufwendigen Show, bei der nicht nur die Geige brennt, sondern auch Pyrotechnik und bunte Laser ein optisches Feuerwerk bieten, nur einmal.

Das einzige Konzert spielt er am 28. Juni am Schwarzlsee bei Graz. Tickets für das feurige Klassik-Rock-Event gibt es unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Klarer Erfolg
5:1-Sieg über Rumänien für U17-Team in EM-Quali
Fußball International
Vertrag bis 2022
Salzburg verlängert mit Super-Talent Szoboszlai
Fußball National
Zuwachs bei Vollzeit
Arbeitslosigkeit 2018 deutlich gesunken
Österreich
Musterlehrling-Affäre
Anschober und FPÖ schließen Vergleich
Oberösterreich
EM-Quali-Auftakt
Fodas Plan: So will der Teamchef die Polen knacken
Fußball International
Marketing-Offensive
Laudamotion heißt nur noch „Lauda“
Österreich
„Grindpatzen“, „Nazi“
Hofer macht Ernst gegen Hassposter: Erste Urteile
Österreich

Newsletter