26.01.2015 12:25 |

Es wird ein...

Keira Knightley rutscht Babygeheimnis raus

Ein großes Geheimnis um ihr ungeborenes Kind zu machen, das war das Ziel der zum ersten Mal schwangeren Keira Knightley (29) und ihres Ehemannes James Righton (31). In der Nacht auf Montag verplapperte sich die Schauspielerin dann aber doch bei einem Interview.

Trotz des Versuchs des "Fluch der Karibik"-Stars, das Geschlecht und den Geburtstermin ihres Kindes geheim zu halten, rutschte ihr bei den SAG Awards am Sonntagabend ein vielsagender Versprecher heraus. "Ich fühle mich wohl, weshalb sie sich auch wohlfühlt", meinte Keira in einem perfekt sitzenden lila Kleid, ohne ihren verbalen Fehler zu bemerken.

Seit Dezember ist die Schwangerschaft der schönen Schauspielerin offiziell und bereits jetzt zählt sie zu den bestgekleideten schwangeren Promis. Die Schwangerschaft ist für Keira Knightley ein absolutes Hoch. Einer Umfrage der Babywebsite "MyFirstYear" zufolge trägt sie bereits jetzt den Titel der bestangezogenen Promimutter und stößt damit Kate Middleton vom Thron. Doch auch in ihrem Privatleben geht es der Hollywood-Schönheit offensichtlich ausgezeichnet - ein Bild ohne strahlendes Lächeln ist schwer zu finden. Ihr Kind wolle sie sehr modern erziehen, erzählt sie in einem Interview mit der "Los Angeles Times", doch mehr möchte die Britin nicht verraten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Champions League
LIVE: HAALAND! Salzburg führt mit erstem Torschuss
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball
Inter nur 1:1
Champions League LIVE: Barca muss in Dortmund ran
Fußball International
Später Ausgleich
Salzburg startet mit 1:1 vs. Genk in Youth League
Fußball International
Böse Auswärtstorregel
Champions-League-Aus für Marko Arnautovic!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter