Mi, 16. Jänner 2019

Nur ein Durchgang

07.12.2014 16:15

Koudelka-Sieg in Lillehammer, Hayböck Dritter

Roman Koudelka hat am Sonntag den einzigen, neuerlich stark vom Wind beeinträchtigten Durchgang beim Weltcup-Skispringen in Lillehammer gewonnen. Skispringer Michael Hayböck belegte wieder Platz drei.

Die Konkurrenz am Sonntag musste wegen neuerlich schwieriger Windverhältnisse nach einem Durchgang abgebrochen werden. Mit Stefan Kraft (11.) und Vortages-Gewinner Gregor Schlierenzauer (13.) kamen zwei weitere ÖSV-Athleten unter die Top 15.

Andreas Kofler, der in diesem Winter schon einmal Vierter war, belegte lediglich Platz 38. Weiter tief in der Krise befinden sich Thomas Diethart und Wolfgang Loitzl. Tourneesieger Diethart wurde 50. und Letzter, Ex-Weltmeister Loitzl 47. Der Sieg ging bei wechselhaften Verhältnissen an den Tschechen Roman Koudelka (140,0 m), der auch schon den Auftakt gewonnen hatte. Zweiter wurde der Olympiadritte Peter Prevc (139,0) aus Slowenien.

Perfektes Wochenende für Hayböck
Unverändert stark präsentierte sich Hayböck, der bei 141,5 Metern aufsetzte und 4,5 Punkte Rückstand auf Koudelka aufwies. "Ich würde sagen, das war ein perfektes Wochenende, vor allem weil es wieder so schwierig war. Ich habe wieder einen genialen Sprung gemacht. Ich freue mich, wieder Dritter zu sein und bin nicht traurig, dass es keinen zweiten Durchgang mehr gibt", sagte der 23-Jährige angesichts der wehenden Fahnen.

Er habe derzeit enormes Selbstvertrauen, so Hayböck. "Das darf ich mir wohl erlauben nach diesem Wochenende", meinte der derzeit konstanteste ÖSV-Springer.

Schlierenzauer zog ebenfalls gut gelaunt Bilanz, der 13. Platz sei aufgrund seines 53. Sieges am Vortag leicht zu verschmerzen. "Klar kann man das verkraften. Es waren beide keine einfachen Wettkämpfe von den Bedingungen her", betonte der Tiroler. Seine Sprünge seien eben noch nicht stabil genug, um ständig ganz vorne zu sein. "Wenn man noch manchmal Probleme hat, schaut halt nicht mehr heraus, so muss man es hinnehmen. Es war trotzdem ein gutes Wochenende für mich."

An den immer wieder auftretenden Balanceproblemen in der Anfahrt gelte es zu arbeiten. "Da ist der Grat momentan noch ein bisschen zu schmal, aber wir wissen, wo wir den Hebel ansetzen müssen."

Neue Weltcup-Station in Russland
Daran arbeiten will er in der nächsten Woche in Nischnij Tagil, wohin das ÖSV-Team nach einem Zwischenstopp in der Heimat wegen der schlechten Schneelage in Österreich früher als nötig aufbricht. Am neuen Weltcupschauplatz in Russland will Cheftrainer Heinz Kuttin seinen Athleten möglichst viele zusätzliche Sprünge ermöglichen. Vor allem für Loitzl und Diethart wird es im Hinblick auf die Vierschanzentournee allmählich eng. "Er hat es derzeit sicher am schwersten, er bräuchte einmal ein Erfolgserlebnis", meinte Kuttin über Titelverteidiger Diethart.

Ergebnisse:

1. Roman Koudelka (CZE) 153,9 Punkte (140,0 m)
2. Peter Prevc (SLO) 149,9 (139,0)
3. Michael Hayböck (AUT) 149,4 (141,5)
4. Severin Freund (GER) 148,2 (136,0)
5. Simon Ammann (SUI) 147,0 (142,0)
6. Anders Fannemel (NOR) 146,5 (131,0)
7. Anders Bardal (NOR) 145,3 (137,5)
8. Markus Eisenbichler (GER) 143,7 (143,0)
9. Marinus Kraus (GER) 140,8 (141,0)
10. Lauri Asikainen (FIN) 139,6 (137,5)
11. Stefan Kraft (AUT) 137,1 (132,0)
12. Robert Kranjec (SLO) 136,9 (132,5)
13. Gregor Schlierenzauer (AUT) 136,8 (132,5)
14. Daiki Ito (JPN) 136,7 (129,0)
15. Piotr Zyla (POL) 134,3 (136,5)
16. Taku Takeuchi (JPN) 131,8 (136,0)
17. Noriaki Kasai (JPN) 130,4 (124,5)
18. Jernej Damjan (SLO) 129,3 (127,5)
19. Jan Matura (CZE) 129,1 (136,0)
20. Michael Neumayer (GER) 125,2 (133,0)
21. Junshiro Kobayashi (JPN) 122,9 (130,0)
22. Wladislaw Bojarinzew (RUS) 122,2 (133,5)
23. Rune Velta (NOR) 122,1 (126,5)
24. Jarkko Määttä (FIN) 121,0 (132,0)
25. Anssi Koivuranta (FIN) 119,6 (129,0)
26. Ilmir Hasetdinow (RUS) 118,6 (128,5)
27. Michail Maximotschkin (RUS) 118,5 (119,5)
28. Aleksander Zniszczol (POL) 116,1 (126,5)
29. Davide Bresadola (ITA) 115,1 (125,5)
30. Killian Peier (SUI) 114,6 (128,0)

Weiter:
38. Andreas Kofler (AUT) 112,0 (121,5)
47. Wolfgang Loitzl (AUT) 103,1 (114,5)
50. Thomas Diethart (AUT) 94,0 (110,5)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
14.01.
15.01.
16.01.
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
20.30
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
21.00
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
20.45
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
18.30
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
19.45
Sporting Braga
GD Chaves
20.00
FC Porto
Vitoria Guimaraes
22.15
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
20.00
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
20.30
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
15.30
SC Freiburg
FC Augsburg
15.30
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
15.30
Werder Bremen
RB Leipzig
18.30
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
13.30
Leicester City
AFC Bournemouth
16.00
West Ham United
FC Liverpool
16.00
Crystal Palace
Manchester United
16.00
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
16.00
Cardiff City
Southampton FC
16.00
FC Everton
FC Watford
16.00
FC Burnley
Arsenal FC
18.30
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
16.15
FC Sevilla
SD Huesca
18.30
Atletico Madrid
Celta de Vigo
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
15.00
FC Turin
Udinese Calcio
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
20.30
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.00
EA Guingamp
FC Girondins Bordeaux
20.00
Dijon FCO
AS Monaco
20.00
Racing Straßburg
Olympique Nimes
20.00
FC Toulouse
Stade de Reims
20.00
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Malatya Bld Spor
11.30
Goztepe
Antalyaspor
14.00
Kayserispor
Galatasaray
17.00
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
16.30
CD Tondela
Sporting CP
19.00
FC Moreirense
CD Santa Clara
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
18.30
FC Utrecht
PEC Zwolle
19.45
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
19.45
VVV Venlo
FC Groningen
20.45
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
18.00
KV Kortrijk
AS Eupen
20.00
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
20.00
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
20.30
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
18.00
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
18.30
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.