27.11.2014 12:24 |

Eifersuchtsdrama

Mörder der "Miss Honduras" kommt vor Gericht

Nach dem Tod der honduranischen Schönheitskönigin Maria Jose Alvarado und ihrer Schwester muss sich der Hauptverdächtige wegen Mordes verantworten. Bis Prozessbeginn bleibt Plutarco Ruiz in einem Militärgefängnis in Haft, wie ein Gericht in San Pedro Sula am Mittwoch anordnete. Im Falle einer Verurteilung drohe ihm eine Freiheitsstrafe von bis zu 80 Jahren, berichtete die Zeitung "La Prensa".

Auch drei Mitangeklagten wird der Prozess gemacht, weil sie dem mutmaßlichen Täter dabei geholfen haben sollen, Spuren zu beseitigen. Der Freund von Alvarados Schwester Sofia soll die beiden jungen Frauen vor rund zwei Wochen auf seiner Geburtstagsfeier erschossen haben. Hintergrund war wohl ein Eifersuchtsdrama.

Die 19-jährige Schönheitskönigin hätte ihr Land Mitte Dezember bei der Wahl zur "Miss World" in London vertreten sollen. Die anderen Kandidatinnen hatten Alvarado und ihrer Schwester vergangener Woche bei einem Gottesdienst gedacht. Die Leiterin der Organisation, Julia Morley, kündigte an, in Honduras eine nach Alvarado benannte Schule bauen zu lassen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).