Do, 16. August 2018

Alan Eustace (57)

26.10.2014 18:13

Der Google-Manager, der vom Himmel fiel

Wer ist der Mann, der aus 41 Kilometern Höhe in die Tiefe sprang? Das fragt sich die ganze Welt, nachdem Alan Eustace (57) den Rekord von Felix Baumgartner brach. Der Vizepräsident von Google stammt aus Florida, promovierte in Informatik und gilt im Silicon Valley als Abenteurer, als jemand, der den Kick sucht.

Seit 25 Jahren ist Eustace Pilot, er besitzt eine zweimotorige Cessna. Sein Hobby: Fallschirmspringen. Sein Interesse für Raum- und Luftfahrt begann bereits in der Kindheit. Damals fuhr die ganze Familie im Kombi nach Cape Canaveral, um dort die Raketenstarts zu beobachten.

Nach 15 Jahren bei diversen Computerunternehmen ging Eustace 2002 zu Google, wo er zur höchsten Führungsebene im Bereich Wissensmanagement gehört.

Drei Jahre Vorbereitungszeit
Drei Jahre arbeitete er mit der "Paragon Space Development Corporation" zusammen, um den Rekordsprung zu realisieren. Man entwickelte den Spezialanzug, in dem er während Aufstieg und Fall reinen Sauerstoff atmen konnte. Die gewonnenen Erkenntnisse für Ballonflug, Aerodynamik und Kommunikationssysteme sollen helfen, um künftig wohlhabende Touristen in die Stratosphäre zu hieven.

Glückwünsche für seine waghalsige Aktion erhielt Eustace übrigens auch von Baumgartner, der via Facebook meinte: "Gratuliere Alan! Es braucht viel Mut dafür. Niemand weiß das besser als Joe Kittinger und ich". Kittinger hatte bereits 1960 einen Sprung aus 30 Kilometern gewagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
1942-2018
Aretha Franklin ist tot
Stars & Society
Nach Lungenentzündung
Moretti ab Sonntag wieder als Jedermann auf Bühne
Stars & Society
McLaren statt Red Bull
Es ist fix! Sainz wird Nachfolger von Alonso
Formel 1
Schau her, Justin!
Selena Gomez zeigt sich supersexy im Bikini
Video Stars & Society
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Geröstete Leber
Lieblingsrezept
Matratze angezündet
Häftling setzt Gefängniszelle in Brand
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.