28.05.2014 16:14 |

Dämonisch schön

Angelina Jolie als bitterböse Fee: "Maleficent"

Die dunkle Fee Maleficent oder zu Deutsch Malefiz ist eine Figur aus "Dornröschen", Disneys Zeichentrickklassiker aus dem Jahr 1959, inspiriert von "La belle au bois dormant" von Charles Perrault und den Grimm'schen Hausmärchen. Um ein mit einem Fluch belegtes Königskind geht es - erzählt aus der Sicht der bösen Hexe Maleficent, die ursprünglich eine gute Fee war. Die Schmach einer hinterlistigen Täuschung ließ ihr Herz versteinern...

Nie hatte das Böse mehr Glamour! Mit der kindlich-märchenhaften Naivität des Trickfilmoriginals hat dieses bombastische Liveaction-Remake, Regie: Robert Stromberg, nicht mehr viel gemein. Stattdessen fesselt der Film mit gewaltigen Schauwerten.

Angelina Jolie zieht als Malefiz atemberaubend dämonische Seiten auf, dürfte aber als nahezu satanisch-gehörntes Zauberwesen kleine Kinobesucher nachhaltig verschrecken. Elle Fanning betört als Prinzesschen Aurora.

Kinostart von "Maleficent": 29. Mai.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol