30.04.2014 15:30 |

"Schadenfreundinnen"

Diaz, Mann und Upton sind auf dem Rachefeldzug

Hollywood hat die lustigen Frauen für sich entdeckt. Die nämlich, die ihren männlichen "Buddy Movie"-Kollegen in Sachen Slapstick, komödiantischem Timing und dreckigen Witzen in nichts nachstehen. Auch Cameron Diaz, Leslie Mann und Kate Upton toben sich in "Die Schadenfreundinnen" (Kinostart: 1. Mai) so richtig aus, gilt es doch, sich gemeinsam an einem notorischen Fremdgeher zu rächen.

Carly (Cameron Diaz) verliebt sich selten. Aber wenn ein Traummann wie Mark King ("Game of Thrones"-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau) sie umgarnt, glaubt sogar sie als abgeklärte Anwältin an die große Liebe. Zumindest so lange, bis ihr vor seinem Haus dessen Ehefrau Kate (Leslie Mann) die Tür öffnet. Selbst unter Schock, liegt ihr die weinende Ehefrau bald in den Armen.

Als dann mit Amber (Kate Upton) eine weitere ahnungslose und wesentlich jüngere Geliebte auftaucht, tun sich die drei Betrogenen zusammen und erklären die Existenzvernichtung des notorischen Fremdgehers zum gemeinsamen Ziel.

Das sagt "Krone"-Kinoexpertin Christina Krisch zum Film: Amüsant: Nikolaj Coster-Waldau spielt den umtriebigen Hahn im Korb, der allerdings bald Federn lassen wird... Charismatisch-temperamentvoll gibt sich Leslie Mann als betrogene Ehefrau, sie spielt selbst "Verrückt nach Mary"-Blondine Cameron Diaz an die Wand. Nick Cassavetes kredenzt uns eine köstlich ironische Komödie voll spritziger Dialoge. Hier zwingt geballte Frauenpower - ganz im Fahrwasser von "Der Club der Teufelinnen" - einen patscherten Casanova mit Verve in die Knie!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.