16.04.2014 09:09 |

16. April 2014

Topstar Eto'o in Walchsee

Österreich bei der WM leider nur Zuschauer - einen Bezug darauf wird’s nur im Vorfeld geben. Wenn sich WM-Teilnehmer in Österreich auf die Endrunde vorbereiten. Nicht nur traditionell Kroatien auch unter dem weiter in Salzburg lebenden Teamchef Niko Kovac im Avita-Hotel in Bad Tatzmannsdorf, auch die "Löwen" aus Kamerun mit ihrem deutschen Teamchef Volker Finke Ende Mai in Tirol, in Walchsee.

Sicher ein Resultat der jahrelangen Kontakte zwischen dem Tiroler Afrika-Experten Nick Neururer, der für Österreichs Teamchef Marcel Koller Gegner beobachtet, und Finke. Kamerun wird in Kufstein Tests gegen Mazedonien und Paraguay bestreiten. Da Kroatien und Kamerun mit Brasilien und Mexiko in einer Gruppe spielen, werden die Spione Hochbetrieb haben. Kameruns Topstar ist weiter Samuel Eto’o, der im September zurücktrat, einen Monat später den Rücktritt vom Rücktritt nahm. Wenn der 33-Jährige nach der Saison nicht den Klub wechselt, wird er sogar zum Österreich-Stammgast: Nach der WM kommt Chelsea im Juli nach Kärnten zum Trainingslager ins Schlosshotel Velden.

Pro Nacht satte 10.000 Euro
Zwei Monate vor der WM gibt’s großen Wirbel um den Aufenthaltsort von FIFA-Präsident Sepp Blatter in Brasilien. Laut der brasilianischen Zeitung "O’Globo" wolle Blatter in Rio de Janeiros Nobelviertel Leblon die Villa des ehemaligen Weltfußballers Ronaldo, jetzt Immobilien-Makler, mieten. Die soll pro Nacht 10.000 Euro kosten. Ein sehr teurer Blick auf den Strand und das Meer. Jetzt überschlagen sich die Öffentlichkeitsarbeiter des Präsidenten, zu denen auch Rapids Kurzzeit-Präsidiumsmitglied Bernd Fisa zählt, mit Dementis. Die Miete sei massiv zu hoch, außerdem werde Blatter bei der WM nur in Hotels wohnen. Die Ronaldo-Villa mietete die FIFA dennoch: für Blatters Generalsekretär Jerome Valcke samt Familie...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol