Do, 21. Juni 2018

¿Mei liabste Weis¿

14.12.2005 20:13

Großbrand zerstörte Seminarhotel

Ein Großbrand hat in St. Lorenz den Seminarbauernhof des Landhotels Eichingerbauer zerstört ! Der rustikale Heustadl - wo Hochzeiten und Bälle gefeiert worden sind und im Vorjahr die TV-Sendung „Mei liabste Wie“s gedreht wurde - muss abgetragen werden. Als Brandursache wird ein Elektro-Defekt bei der Theke vermutet. Schaden: mehrere 100.000 Euro.

„Ich bin gerade heimgekommen und mit Hotelgästen im Freien gestanden, als sie das Feuer im Bauernhof bemerkt haben“, sagt Senior-Hotelchef Josef Lehrl. Mit schwerem Atemschutz kämpften 240 Florianijünger von elf Feuerwehren gegen den Brand.

Übergreifen des Feuers wurde verhindert
Ein Übergreifen des Feuers auf zwei angrenzende Hotelbetriebe wurde verhindert, doch der historische Seminarbauernhof und dessen „Herzstück“ - der Heustadl - wurden zerstört. Die Familie überlegt, die Tenne wieder aufzubauen: „Vorerst müssen wir aber viele Feiern und Hochzeiten absagen“, so Juniorchefin Sabine Sperr.

Nachdem am Wochenende, wie berichtet, in St. Lorenz schon ein Bauernhof gebrannt hatte, schließen Ermittler auch beim Seminarhof Brandstiftung aus.

 

 

 

 

Foto: FF Mondsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.