Fr, 20. Juli 2018

"Völlig klar"

25.12.2013 12:59

Messi bekommt nun doch Gehaltserhöhung von Barca

Lionel Messi dürfte sich pünktlich zu Weihnachten nun doch über eine Gehaltsaufbesserung beim FC Barcelona freuen können. "Der beste Fußballer der Welt muss auch der bestbezahlte sein. Das ist für uns völlig klar", sagte Barcas Vizepräsident Josep Maria Bartomeu dem katalanischen TV-Sender TV3 am Dienstagabend.

Die Frage der Bezüge des Weltfußballers hatte kürzlich einen scharfen Wortwechsel zwischen der Vereinsführung des spanischen Meisters und dem Argentinier ausgelöst. Der für die Finanzen zuständige Barca-Vizepräsident Javier Faus hatte sich gegen eine Gehaltsanhebung ausgesprochen. "Messis Vertrag wurde erst kürzlich erneuert. Wir müssen ihn nicht alle sechs Monate aufbessern", sagte Faus.

Daraufhin erklärte Messi: "Herr Faus hat von Fußball keine Ahnung." Der argentininische Stürmer hatte seinen Vertrag bei den Katalanen vor einem Jahr bis 2018 verlängert. Er heilt derzeit noch eine Muskelverletzung aus und will Anfang des kommenden Jahres sein Comeback feiern. Ihm wird bislang ein Jahresgehalt von 16 Millionen Euro netto nachgesagt.

Cristiano Ronaldo verdient bei Real Madrid seit seiner Verlängerung vor wenigen Monaten angeblich 17 Millionen Euro netto im Jahr - jeweils Werbeverträge und Ähnliches ausgeklammert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Prüfstein Kufstein
Rapids Cup-Debüt: Am Anfang steht eine Rochade
Fußball National
Unglaubliche Preise
Bayern - PSG in Klagenfurt: Stars an der Linie
Fußball International
Verteidiger geht
Austria: Kadiri wechselt nach Abu-Dhabi!
Fußball National
Teuerster Goalie
Alisson-Rekordtransfer nach Liverpool offiziell
Fußball International
In der zweiten Runde
Europa-League-Quali: Admira trifft auf ZSKA Sofia
Fußball International
Neuer Look für Alaba
„Hässlich!“ Fans schimpfen über Bayern-Trikot
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.