10.07.2013 11:22 |

Lenker betrunken

Stmk: Autounfall fordert drei teils schwer Verletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Dienstag in der Steiermark drei Menschen teils schwer verletzt worden. Ein betrunkener Pkw-Lenker kam vermutlich wegen seiner Alkoholisierung mit seinem Auto von der Straße ab. Seine sechsjährige Stieftochter, die sich in dem Wagen befand, musste per Hubschrauber ins Spital geflogen werden.

Der 63-jährige Pkw-Lenker verlor auf der L741 bei Fischern im Bezirk Liezen gegen 13.15 Uhr plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto, in dem sich auch seine 24-jährige Ehefrau sowie deren sechsjährige Tochter befanden, überschlug sich daraufhin mehrmals. Der völlig demolierte Wagen kam im Straßengraben auf dem Dach zu liegen.

Zwei Promille Alkohol im Blut
Der 63-Jährige wurde im Wrack eingeklemmt und musste von 20 Helfern der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Rottenmann gebracht. Ein dort durchgeführter Test ergab laut Polizei zwei Promille Alkohol im Blut.

Das Mädchen wurde bei dem Unfall ebenfalls schwer verletzt. Die Sechsjährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins AKH Linz geflogen werden. Die 24-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol