04.07.2013 08:00 |

40-Meter-Heber

Neymar stellt Messi mit Traumtor in den Schatten

War das schon die erste Kampfansage an den kleinen Fußballgott aus Argentinien? Beim Schaukampf seines Teams "World XI" gegen "Messi and Friends" am Mittwoch erzielte Neymar mit einem gefühlvollen Heber aus 40 Metern ein Traumtor und stellte Lionel Messi damit deutlich in den Schatten. Ab der kommenden Saison sollen die beiden Ausnahmekönner gemeinsam beim FC Barcelona die restliche Fußballwelt das Fürchten lehren.

Für Neymar läuft's derzeit richtig gut. Mit der brasilianischen Nationalmannschaft gewann er vergangene Woche den Confed Cup und wurde dabei auch noch zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Torhüter überhoben
Beflügelt von diesem Selbstvertrauen legte der schmächtige Wunderwuzzi am Mittwoch bei der Exhibition in Lima in Peru noch eines drauf: Fast auf der Mittelauflage schaute Neymar kurz auf, sah, dass der Goalie zu weit vor seinem Tor stand und überlobte ihn - ein Traumtor! Da konnte Zauberfloh Messi nicht mithalten, auch wenn er mit seinem Team am Ende 8:5 gewann.

Experten skeptisch
Ob das Tor wohl schon als Kampfansage an Messi verstanden werden soll? Zwar hatte Neymar bei seiner Präsentation in Barcelona beteuert, er wolle helfen, dass Messi der beste Kicker der Welt bleibt - nicht wenige Experten bezweifeln aber, dass zwei derartige Ausnahmekönner in einem Team miteinander harmonieren können. So hatte etwa sogar Barca-Legende Johan Cruyff den Katalanen ernsthaft nahegelegt, Messi zu verkaufen. "Ich hätte das Risiko, Neymar zu verpflichten, nicht auf mich genommen", so Cruyff.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten