So, 24. Februar 2019
25.05.2013 17:30

SMS geschickt

Vierfachmörder beichtete Tat Freundin aus Wien

Immer mehr neue Details rund um den bestialischen Vierfachmord in Brünn: Wie berichtet, hatte US-Sprachlehrer Kevin Dahlgren seine Gast-Familie in Tschechien ausgelöscht und dann die Flucht von Schwechat per AUA-Flugzeug nach Washington angetreten, wo er verhaftet wurde. Zuvor hatte der 20-Jährige einer Freundin aus Wien die Tat noch per SMS gebeichtet.

"Ich habe vier Menschen umgebracht, befinde mich jetzt auf dem Weg nach Wien" - so der sinngemäße Inhalt der Kurzmitteilung, die der mutmaßliche Mörder unmittelbar nach dem Blutbad in einer Garage in Brünn an eine Freundin in Wien geschickt hatte. Dies drang Samstag aus tschechischen Ermittlerkreisen durch.

Bundskriminalamt-Sprecher Mario Hejl zur "Krone": "Wir wurden von unseren tschechischen Kollegen darüber informiert, dass der Amerikaner eine SMS geschickt hatte, in der er angekündigt hatte, nach Österreich zu wollen."

Medien: Verdächtiger hörte vor Bluttat "Stimmen"
Auch sonst werden rund um die Bluttat immer mehr Details bekannt: Kevin Dahlgren soll laut tschechischen Medienberichten vor der Hinrichtung seiner Tante, des Onkels und der Cousins "Stimmen" gehört haben. Seine Opfer richtete er mit vier Messern und Säbeln hin. Die Flucht nach Österreich dürfte er dann per Motorrad angetreten haben.

Wie berichtet, wurde der Mann nach der Landung noch im Flugzeug vom FBI verhaftet. Die Crew war über weite Strecken des Fluges über seine wahre Identität aufgeklärt. Zwei Stewardessen klagten nach der Ankunft in der US-Hauptstadt über schockartige Zustände.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Aus Rapid-Nachwuchs
Stürmer-Legionär Yilmaz bei Trnava in Torlaune!
Fußball International
Muskelfaserriss
Neues Bayern-Verletzungsdrama um Kingsley Coman!
Fußball International
Schütze verhaftet
Zwei Verletzte nach Schüssen bei Streit
Niederösterreich
Großeinsatz für Retter
Zwei Todesopfer bei Lawinenabgängen in Tirol
Österreich
Kicker mit Beinbruch
Horror-Verletzung sorgt für Schock bei der Admira!
Fußball National
Etwas unerwartet
0:0! Ratloser WAC kommt nicht gegen Altach an
Fußball National
Schmidt-Doppelpack
Admira schießt Innsbruck aus dem Stadion
Fußball National
Primera Division
Messi-Triplepack bei Barcelonas 4:2 gegen Sevilla
Fußball International
Krise bei Kultklub
Rücktritt! Schalke-Manager Christian Heidel geht
Fußball International
Kran im Einsatz
92-jähriger Autofahrer überrollt Fußgängerin
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.