Bei Überholvorgang

Frontalzusammenstoß zweier Motorräder in Schröcken

Chronik
09.07.2024 10:26

Bei einem folgenschweren Unfall auf der Bregenzerwaldstraße (L200) zogen sich am Montagnachmittag zwei Biker Verletzungen unbestimmten Grades zu. Ursache für den Crash war ein misslungenes Überholmanöver.

Ein 28 Jahre alter Mann fuhr gegen 14.25 Uhr mit seinem Motorrad vom Arlberg kommend in Richtung Schoppernau. Im Gemeindegebiet von Schröcken wurde seine Fahrt von einem Lkw eingebremst. Folglich entschied sich der 28-Jährige dazu, diesen zu überholen. Allerdings übersah er bei dem Manöver einen entgegenkommenden 58-jährigen Deutschen, der ebenfalls mit dem Motorrad unterwegs war – eine Kollision war nicht mehr zu vermeiden, die beiden Zweiräder krachten frontal gegeneinander.

Beide Biker kamen zu Sturz und zogen sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Motorräder wurden erheblich demoliert.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
17° / 26°
heiter
17° / 29°
einzelne Regenschauer
18° / 29°
heiter
18° / 29°
wolkig



Kostenlose Spiele