Oftmals kein Betrieb

Lungau-Hoteliers über faden Bergbahnen-Juni sauer

Salzburg
06.07.2024 07:00

An zwei Wochentagen gab es im Lungau einen Monat lang gar keinen Sommerbetrieb. Das sei nicht mehr zeitgemäß, sagen Kritiker. Dabei sei der Sommertourismus klar auf der Überholspur.

Mancherorts im Lungau machen die Nächtigungszahlen des Sommers jenen im Winter schon Konkurrenz. Tourismus ohne Geschäft in den warmen Monaten ist nicht mehr vorstellbar.

Umso verwunderter sind Hoteliers und Wirte über den Juni in Salzburgs kleinstem Bezirk: Die fünf Sommerbergbahnen Grosseckbahn, Sonnenbahn, Aineckbahn am Katschberg und Co. hatten mittwochs und donnerstags gar nicht offen. Das hat – unabhängig von der Fußball-EM in Deutschland – nicht gerade die touristischen Massen in den Lungau gelockt. Fader Bergbahnen-Juni, quasi.

Zitat Icon

Wir hinken punkto Tourismusangebot etwa dem Enns-Pongau noch etwas hinterher. Aber die Nachfrage im Sommer steigt, es wird sich was bessern. Wir streben beim Aineck ab 2026 den Sommer-Vollbetrieb an.

Josef Bogensperger jun., Besitzer Katschbergbahnen

Statt offenem Lift soll Kabine kommen
„Die Leute wollen auf die Berge, egal, ob Hütten offen haben, oder nicht“, hat Hotelier Leonhard Löcker vom Traditionsbetrieb Löckerwirt in St. Margarethen eine klare Meinung: „Wir sind im Lungau ohnehin nicht mit Attraktionen gesegnet. Da muss sich die ganze Region im Juni einfach mehr anstrengen!“

Dass die Spanne zwischen Gästenachfrage und touristischem Angebot noch kleiner werden müsse, sieht man von Zederhaus bis Ramingstein prinzipiell ähnlich. Aber noch fehle das gemeinsame Ziehen an einem Strang, sagen Beobachter. Eine richtige Moutainbike-Strecke beispielsweise fehle.

Immerhin: Josef Bogensperger jun., Chef und Besitzer der Katschbergbahnen, will am Aineck anpacken. „Der Tausch des Dreiersessellifts mit einer Kabine ist in Planung. Wir peilen 2026 den Sommer-Vollbetrieb an.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele