Nach Unfall mit Bub

Salzburger fährt Ersthelfer absichtlich nieder

Salzburg
22.06.2024 11:26

„An Dreistigkeit nicht zu übertreffen“ – die Freilassinger Polizei ist schockiert über die Tat eines 34-jährigen Salzburgers. Nach einem Unfall fuhr ein Kleinlaster-Fahrer einen Ersthelfer absichtlich über den Haufen: Es folgten Szenen wie in einem Hollywood-Actionfilm. 

Unachtsam war ein 7-jähriger Bub am Freitagmittag unterwegs: Er stieß mit seinem Roller zwischen zwei parkenden Autos auf der Freilassinger Straße hervor. Ein Autofahrer übersah das Kind und touchierte es – wie durch ein Wunder war der Bub nur leicht verletzt. 

Straßensperre passte Salzburger nicht
Ersthelfer eilten dem Buben zu Hilfe. Sie versorgten ihn, die Rettung verrichtete anschließend ihre Arbeit. Zum Schutz der Einsatzkräfte sperrten die Ersthelfer dann die Straße. Sehr zum Ärger eines Fahrers eines Kleintransporters. Der Salzburger scherte aus, fuhr laut Freilassinger Polizei mit voller Absicht auf einen 54-jährigen Ersthelfer zu, erfasste und rammte ihn. 

Hollywood in Bayern: Mann am Wagen festgehalten
Die nächsten Szenen erinnern an Hollywood-Streifen: Der mutige Ersthelfer rollte sich instinktiv an der Stoßstange ab, hielt sich am Wagen fest und wurde nur deshalb nicht vom Kleintransporter nicht überrollt. Am Wagen festgeklammert wurde der 54-Jährige mitgeschleift und verhinderte nur dadurch noch schwere Verletzungen. 50 Meter später hielt ein Polizist – der zufällig vor Ort war – den Wagenlenker auf. Noch dreister: Der Lenker war ob seines Fehlverhaltens komplett uneinsichtig, wie die bayrische Exekutive bekannt gab. Den Führerschein musste der Salzburger auf Anordnung der Staatsanwaltschaft abgeben. Die Polizei ermittelt wegen „gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr“.

Der Junge wurde übrigens durch die Rettung in die Klinik eingeliefert. Der 54-Jährige wurde leicht verletzt und suchte ärztliche Betreuung auf. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele