Ernte hat begonnen

Per Marillenbörse gibt‘s die Kittseer Köstlichkeit

Burgenland
19.06.2024 16:00

Die Kittseer Marille ist reif! Online können Käufer die Früchte bestellen. Das ist eine Neuerung, damit niemand ohne der orangen Steinfrucht heimfahren muss. 

Mehr als 35.000 Marillenbäume gibt es in Kittsee. Jetzt sind die Früchte reif. Aber wieder einmal, hat das Wetter den Marillenbauern übel mitgespielt. Alexander Roszuczky und Karin Darnai haben auf ihrem Biohof 4500 Bäume und 21 verschiedene Sorten des orangen Steinobstes. Nur sechs Sorten tragen heuer.

Ab der kommenden Woche startet die Haupternte.  (Bild: Holl Reinhard)
Ab der kommenden Woche startet die Haupternte. 

„Zuerst hat der Frost die Blüte erwischt, dann hat es drei Tage Dauerregen mit mehr als 40 Millimeter Niederschlag gegeben“, schildern die Kittseer.

Die besten Voraussetzungen für einen Pilz, der mit biologischen Mitteln nur schwer in den Griff zu bekommen ist. Dementsprechend wenig Ausbeute gibt es heuer. Marillenbörse für interessierte Kunden. Je nach Lage der Bäume haben die Kittseer Marillenbäume zwischen Null und 50 Prozent der regulären Ernte. Deshalb hat man sich heuer für die Kunden etwas Besonderes einfallen lassen.

Via der Homepage kittseer-marille.at kann man in einer sogenannten Marillenbörse nachschauen, welcher Produzent gerade reife Früchte im Verkauf hat. „Damit man nicht herfährt und es gibt vielleicht keine mehr beim Stand am Hauptplatz“, so Roszuczky.

Pro Kilo kosten die Marillen heuer je nach Produzenten zwischen 4,50 und 5 Euro je Kilo. Die Haupternte startet kommende Woche. Bis Ende Juni, vielleicht Anfang Juli wird es dann Marillen geben. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
22° / 33°
heiter
21° / 33°
heiter
21° / 33°
heiter
23° / 33°
heiter
21° / 33°
heiter



Kostenlose Spiele