Wind facht Flammen an

Waldbrand wütet in Los Angeles: Gebäude abgebrannt

Ausland
17.06.2024 13:59

Ein großer Waldbrand hält den US-Bundesstaat Kalifornien wieder in Atem. Während die Feuerwehr mit aller Kraft dagegen ankämpft, breiten sich die Flammen weiter aus …

Mit mehr als 1100 Kräften, 114 Löschfahrzeugen und sieben Hubschraubern wurde gegen die lodernden Brände gekämpft, vermeldet die Behörde „Cal Fire“. Medienberichten zufolge brannten einige Gebäude ab. Verletzte wurden zunächst nicht gemeldet.

Bis zum Sonntagabend (Montagmorgen MESZ) war im Bezirk Los Angeles und im westlich angrenzenden Ventura County eine Fläche von insgesamt fast 60 Quadratkilometern betroffen, wie die Feuerwehr verriet. Erst zwei Prozent des Brandes waren unter Kontrolle. Die Brandursache war noch unklar.

Bedingungen ungünstig
Der Zugang zum See Pyramid Lake, in dessen Richtung sich die Flammen bewegten, wurde vorsorglich von den Behörden gesperrt. Für Montag wurden höhere Temperaturen und am Nachmittag verstärkte Winde vorhergesagt.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele