Krone Plus Logo

UVP nachträglich nötig

Warum Gerichtsentscheid Biogas-Branche erschüttert

Niederösterreich
17.06.2024 06:00

Richtungsweisend könnte ein Bescheid des Bundesverwaltungsgerichtshofs sein: Für eine Anlage bei Mistelbach wurde per Bescheid ein UVP-Verfahren im Nachhinein aufgebrummt, obwohl Standort und Projekt bereits fixiert waren. Was hinter dem überraschenden Urteil steckt, die Details und wie es dazu kam – die „Krone“ hat recherchiert.

Zumeist sorgt der Bau einer geplanten Biogasanlage für jede Menge Stunk. Man versteht die Sinnhaftigkeit, schlussendlich überwiegt jedoch das „Florianiprinzip“. So geschehen in Mistelbach: Erst nach intensiven Protesten von Anrainern wechselte ein Projektwerber zweimal den geplanten Standort.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele