Bei Kontrolle gefunden

30.000 Glimmstängel hinter Kofferraum versteckt

Oberösterreich
11.06.2024 15:39

Ausgequalmt! Beim Grenzübertritt von Oberösterreich nach Bayern wurden von der Passauer Grenzpolizei drei Bulgaren erwischt, die hinter dem Kofferraum ihres Audi 150 Stangen Zigaretten versteckt hatten. 

Vier Stangen Zigaretten darf man innerhalb der EU in ein anderes Land mitnehmen – doch drei Bulgaren, die von Passauer Grenzpolizisten am Montag gegen 14.55 Uhr bei der temporären Grenzkontrollstelle Obernberg gestoppt wurden, hatten deutlich mehr „Tschick“ als erlaubt an Bord. In ihrem Audi mit deutscher Zulassung fanden die Beamten im Kofferraum hinter der Abdeckung verbaut rund 150 Stangen bulgarische Zigaretten, also mehr als 30.000 Glimmstängel. Ein Bulgare (41) gestand. Er wird wegen Verstoß gegen die Abgabenordnung angezeigt, bekommt auch eine Zollstrafe.

 
Oberösterreicher hatte „Gras“ im Gepäck
Auch ein Österreicher (40) wurde erwischt. Er hatte im Zug von Wels nach Passau Marihuana im Rucksack.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele