Bei Wanderung

Kaputtes Sprunggelenk – da kam der Hubschrauber

Oberösterreich
19.05.2024 14:30

Erst wenn man ihn selber braucht, weiß man, welcher Luxus es ist, dass in Notfällen rasch ein Rettungshubschrauber kommt: Eine 49-jährige Niederösterreicherin hatte sich am Wanderweg unterhalb des Mahdlgupf in Steinbach am Attersee am Sprunggelenk verletzt. 

Eine 49-Jährige aus dem Bezirk Mistelbach (NÖ) wanderte am Samstagvormittag mit ihrem 46-jährigen Gatten von Steinbach am Attersee über den Brennerriesensteig auf den Dachsteinblick. Vom Gipfel des Dachsteinblicks wanderte das Paar weiter am Wanderweg 820 in Richtung Mahdlgupf, als die 46-Jährige plötzlich stürzte und sich dabei am rechten Sprunggelenk verletzte.

Weitergehen war unmöglich
Sie versuchte selbstständig noch weiterzugehen, was aufgrund der starken Schmerzen aber nicht mehr möglich war. Das Paar alarmierte schließlich die Bergrettung per Handy. Der von der Rettungsleitstelle avisierte Rettungshubschrauber C10 rettete die Verletzte mittels Tau und flog sie zur weiteren Versorgung in das Salzkammergutklinikum Vöcklabruck.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele