„Krone“-Forenecho

„Philipp bewegt“-Premiere: Das sagt die Community!

Community
13.05.2024 12:04

Philipp Jelinek lässt sich nicht unterkriegen: Seine brandneue Show feierte am Montag auf krone.tv Premiere – und verspricht nicht nur Schweißperlen auf die Stirn der Zuschauer zu zaubern, sondern lässt auch die Herzen unserer Community-Mitglieder höher schlagen. Wie unsere Seher die erste Sendung „Philipp bewegt“ erlebt haben und was sie darüber denken, lesen Sie hier. Im Video oben können Sie diese erste Folge auch nochmals nachsehen oder sogar nachturnen!

Wiedersehensfreude und positive Rückmeldungen
Viele Krone-Nutzer, wie etwa wasiehschovohausaus, freuten sich bereits im Vorfeld der Sendung darauf, Philipp endlich wieder im TV sehen zu können. Und auch nach der ersten Sendung heute Vormittag nahm diese Freude keineswegs ab – wie der Kommentar von Steiermark zeigt. Jelinek ist damit voll in seiner neuen Heimat krone.tv und den Herzen seiner Seher angekommen!

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
wasiehschovohausaus
Ich freu mich schon...super phillipp👍🏻👍🏻
23
11
Benutzer Avatar
Steiermark
Sehr erfreulich, dass Herrn Jelinek seitens der Krone diese Chance geboten wurde. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Sehr, sehr viele positive Rückmeldungen!
28
9


Philipp ist der einzig wahre „Vorturner“-Star!

Anstelle von Philipps früherer Sendung im ORF kann man dort nun die Sendung „Fit mit den Stars“ sehen – die Krone-Leser halten diese Neuauflage der Sendung im Öffentlich-Rechtlichen jedoch nur für wenig zufriedenstellend – niemals könnten die ORF-„Vorturner-Stars“ dem Original das Wasser reichen, wie unsere Userin vordenkerin feststellt.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
vordenkerin
Die Vorturner im ORF können Philip nicht das Wasser reichen
22
10


Rettung der Morgenroutine und Kritik am ORF

Die ORF-Sendung „Fit mit Philipp“ ist für viele Menschen in Österreich, wie etwa unserem User GHCL, über die Jahre zu einem festen Bestandteil ihres Alltages geworden. Umso schlimmer war es für viele, als die Sendung von einem Tag auf den anderen – entgegen dem Wunsch vieler ORF-Beitrag-zahlender Seher – einfach aus dem Programm geworfen wurde. Durch krone.tv hat nun ganz Österreich wieder die Möglichkeit, vollkommen gebührenfrei und 5-Mal wöchentlich mit dem beliebtesten und mit ROMY-Preis ausgezeichneten Vortuner der Nation zu trainieren. „Danke, Krone!“, schreibt dazu unsere Radlerin.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
GHCL
Als Ehepaar, 70+ mussten wir einige Wochen warten, bis wir unser Bewegunsprogramm mit Phillip Jelinek wieder aufnehmen konnten. Die vom ORF mutwillig, gegen die Sehermeinung gerichtete Entscheidung hat uns nicht gefallen und auch das Ersatzprogramm war nur minderwertig. Wir sind froh und dankbar, dass wir wieder 5 Mal in der Woche unseren Vorturner der Nation als Vorbild folgen können. Danke!
30
13
Benutzer Avatar
Radlerin
Auf jeden Fall, ich war immer ein Fan von Philipp und werde es bleiben.
Das Gleichgewichtsgefühl hat er wesentlich verbessert und meine Gelenksbeschwerden sind wie weggeblasen.
Kein Arztbesuch und keine Physiotherapie seit Beginn Fit mit Philipp..
Danke, und morgen geht es wieder los.
Danke, Krone !
14
12

Noch kein krone.tv am Fernseher?
Einigen geht es zur Zeit wohl noch wie unserem User nicelife, sie haben krone.tv noch nicht in ihrer Senderliste. Dabei ist es überhaupt keine Raketenwissenschaft, unseren TV-Sender zu installieren. Wir haben hier zu diesem Thema kleines „How-to“ vorbereitet. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, unser Programm im Livestream auf krone.tv und JOYN zu sehen – sowie on demand auf krone.tv/philipp-bewegt.

Benutzer Avatar
nicelife
Finde ich grundsätzlich sehr gut

Ein Problem wird sein, dass man Vorturnen am Fernseher haben will. Und die meisten Fit-Mit-Phillip Turner sich schon schwer tun vom Fernsehe auf Sat umzuschalten. Krone TV am Fernseher ist sowas wie Rocketscience
4
2

Unsere neue Sendung „Philipp bewegt“- ab jetzt täglich um 09:05 auf krone.tv – empfangbar über Ihr TV-Gerät, live im Internet auf krone.tv oder jederzeit auf krone.at zum „Nachturnen“. Werden Sie künftig regelmäßig dabei sein? Was halten Sie von der neuen Sendung? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Community Heinrich
Community Heinrich
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele