20.07.2005 14:49 |

Weltrangliste

Österreich rückt auf Rang 71 vor

Obwohl seit längerem spielfrei hat Österreichs Fußball-Nationalteam in der am Mittwoch veröffentlichten FIFA-Weltrangliste drei Position gut gemacht und liegt nun auf Platz 71.

An der Spitze hat Brasilien mit seinem Erfolg beim Confederations-Cup seine Führung weiter ausgebaut, neuer Zweiter ist Argentinien vor den Niederlanden. Tschechien fiel auf Rang vier zurück.

Zwei der Gegner Österreichs in der WM-Qualifikation liegen deutlich vor dem ÖFB-Team. England rangiert auf Platz 8 (ex equo mit Spanien). Wie England einen Rang einbüßen musste Polen, das nun an 24. Stelle liegt. Wales (80.), Nordirland (112.) und Aserbaidschan (116.) sind schlechter als Österreich platziert.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten