Schlusslicht kommt

Für Bregenz zählt gegen Amstetten nur ein Sieg

Vorarlberg
24.02.2024 10:55

Trainer Markus Mader und seine Mannschaft spielen heute (14.30) daheim gegen Schlusslicht Amstetten. Alles andere als drei Punkte wären eine Enttäuschung für die Vorarlberger, die mit einem Auswärtssieg bei der Vienna ins Frühjahr starteten.

Nach dem perfekten Auftakt mit dem 2:1-Auswärtssieg bei der Vienna will man in Bregenz nun gegen Schlusslicht Amstetten gleich die nächsten drei Punkte mitnehmen. „Es wäre Augenwischerei, wenn wir etwas anderes behaupten würden“, stellt Sportchef Predrag Zivanovic klar, warnt aber auch vor den Niederösterreichern, die bisher erst vier Punkte sammelten. „Sie sind jetzt gefährlicher als im Herbst. Auf dem Platz müssen wir die Tabelle vergessen, es braucht vollen Einsatz.“

Trainiert haben die Landeshauptstädter gut in dieser Woche, Verletzte haben sie keine zu beklagen. Auch Winter-Neuzugang Okan Aydin wird gegen Amstetten erstmals im Kader aufscheinen. Und zur Auflockerung gab es am Donnerstag noch einen italienischen Abend, das Ristorante Peppe lud Coach Markus Mader und seine Spieler zu Pizza ein.

Berufung abgelehnt
Während sportlich alles planmäßig läuft, sorgte die Liga-Ablehnung der Bregenzer Berufung im Verfahren um eventuelle Verstöße gegen Lizenzierungsbedingungen für Unmut. „Es ärgert mich“, stellt der Sportchef klar, „wir werden abklären, wie wir nun vorgehen.“

Zudem sind am 4. März die Lizenz-Unterlagen für die neue Saison fällig, da sieht Zivanovic Bregenz auf bestem Weg.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
1° / 7°
Schneeregen
6° / 10°
bedeckt
4° / 11°
leichter Regen
5° / 11°
bedeckt



Kostenlose Spiele