Brisanter Termin

Tuchel traf sich mit Schweinsteiger - aber warum?

Fußball International
07.12.2023 12:37

Läuft da etwas zwischen Bastian Schweinsteiger und dem FC Bayern München? Ein Comeback womöglich? Jedenfalls traf sich der Weltmeister von 2014 mit dem aktuellen Bayern-Coach Thomas Tuchel. Und schon rotiert die Spekulationsmaschinerie auf Hochtouren.

An sich ist es ja nur ein Foto, auf dem zwei miteinander redende Menschen zu sehen sind. Ok, es ist einer „der nobelsten Plätze“ der Stadt, wie die „Bild“ weiß, die das Foto fabriziert und in Umlauf gebracht hat. Und es sind vor allem die Namen der beiden Protagonisten, die die deutschen Medien fast hyperventilieren lassen. Aber es sind eben auch Thomas Tuchel und Bastian Schweinsteiger darauf zu sehen.

Warum Schweinsteiger?
Warum nur? Tuchel hatte zuletzt ja angekündigt, sich eher mit Lothar Matthäus zu treffen, um jüngst aufgekeimte Differenzen aus dem Weg zu räumen. Lothar hatte in seiner Funktion als „Sky“-Experte Tuchel kritisiert, Letzterer war genervt. Aber Schweinsteiger? Der ist wohl auch TV-Experte, allerdings für die öffentlich-rechtliche ARD - die wiederum über keinerlei Bundesliga-Übertragunsgrechte verfügt, weswegen Tuchel und Schweinsteiger auf diesem Wege einander gar nicht über den Weg laufen.

„Ikonen“ zurück zum Klub
Da wird schon eine Aussage von Bayern-Präsident Herbert Hainer interessanter. Er könne sich vorstellen, betonte Hainer, dass „Ikonen wie Bastian Schweinsteiger in der Zukunft auch beim FC Bayern wieder mitarbeiten“ würden. Und das könnte auch schon möglichst zeitnah der Fall sein. Funktion und Art der Kooperation ließ er freilich offen - umso spannender, dass ausgerechnet Coach Tuchel sich mit „Basti“ traf. Ist Schweinsteiger ein Kandidat fürs Trainerteam? Fest steht laut „Bild“ bisher nur, dass die beiden über eine Stunde lang angeregt miteinander plauderten. Worüber, wissen wohl nur die beiden.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele