Fahndung läuft noch

Reinigungskräfte räumten in Schule Tresor aus

Kärnten
28.11.2023 21:52

Ihren Auftrag, „sauberzumachen“, hatten diese vier Reinigungskräfte einer Wiener Firma bei einer Schule in Hermagor (Kärnten) etwas kreativer ausgelegt ...

Zwischen Montagvormittag und Dienstagnachmittag waren die vier rumänischen Staatsbürger für eine Wiener Firma im Bezirk Hermagor bei einer Schule als Reinigungskräfte tätig.

Mehrere Hundert Euro gestohlen
„Die drei männlichen Personen im Alter von 25, 29 und 33 Jahren und ihre 33-jährige Begleiterin erlangten widerrechtlich einen Schlüssel“, berichtet die Polizei. „Damit öffneten sie einen Tresor und stahlen daraus mehrere Hundert Euro Bargeld.“

Jüngster Dieb von Polizei gefasst
Die polizeilichen Erhebungen ergaben, dass die vier Gauner wohl mit dem Firmenfahrzeug unterwegs gewesen waren. Eine Fahndung aber verlief vorerst erfolglos. „Der 25-Jährige konnte dann im Stadtgebiet von Villach angehalten werden. Dort dürften die vier die letzten Wochen in einer Wohnung verbracht haben“, so die Polizei.

Der 25-jährige Rumäne wurde von der Exekutive befragt - die Fahndung nach seinen Komplizen und dem Fahrzeug verlief weiter negativ.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele