St. Pölten siegt 2:0

Harmlose Dornbirner kassierten die nächste Pleite

Vorarlberg
04.11.2023 16:35

Die Talfahrt des FC Dornbirn geht ungebremst weiter. Beim SKN St. Pölten kassierte das Team von Trainer Thomas Janeschitz die fünfte Liga-Pleite in Serie. Die Folge: St. Pölten kletterte in der Tabelle auf Rang drei, die Vorarlberger rutschten auf den vorletzten Tabellenrang.

Der einzige Vorarlberger, der sich am Samstag in der St. Pöltner NV Arena freuen durfte, stand ab der 61. Minute für die Gastgeber am Feld und hieß Johannes Tartarotti. Der Bezauer, der erst vor wenigen Tagen bei den Niederösterreichern angeheuert hatte, sah, wie seine „Wölfe“ einen echten Blitzstart hinlegten. Nach schönen Kombinationen sorgten Dario Tadic mit seinem siebten Saisontor (5.) und Din Barlov (10.) bereits sehr früh dafür, dass die Rothosen von Trainer Thomas Janeschitz wieder einmal extrem zeitig auf die Verliererstraße abbogen - wie schon in den vier Zweitliga-Spielen zuvor.

Völlig harmlose Dornbirner
Zwar kamen die Messestädter, die unter anderem auf ihren rekonvaleszenten Stürmer Ramon Tanque verzichten mussten, in der Folge zu der einen oder anderen Halbchance - ernsthafte Gefahr strahlte das Kellerkind aus dem Ländle in den ersten 45 Minuten allerdings nicht einmal in Ansätzen aus.

Immer tiefer im Keller
Daran änderte sich in Hälfte zwei wenig. Während die Gäste die wenigen Chancen, die sie vorfanden, vergaben, verlegten sich die Hausherren auf Konter - die aber nichts einbrachten. Nach der fünften Liga-Niederlage in Serie - die insgesamt bereits neunten Saisonpleite - versinken die Dornbirner als Tabellen-15. immer tiefer im Abstiegsstrudel. St. Pölten verbesserte sich in der Tabelle hingegen auf Rang drei.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
4° / 12°
stark bewölkt
4° / 16°
wolkig
5° / 15°
stark bewölkt
5° / 15°
wolkig



Kostenlose Spiele