Sa, 18. August 2018

Mit Schanzenrekord

08.03.2012 18:27

Daiki Ito holt Sieg in Trondheim - ÖSV-Adler abgeschlagen

Dank eines Satzes auf die Schanzenrekord-Weite von 141 Metern hat Daiki Ito am Donnerstagabend das Skispringen im norwegischen Trondheim für sich entschieden. Der Japaner verwies den Halbzeit-Führenden, den Deutschen Richard Freitag, und den wiedererstarkten Schweizer Simon Ammann auf die Plätze zwei und drei. Bester Österreicher wurde Thomas Morgenstern, der den siebenten Platz belegte.

Den Siegerscheck streifte Ito vor allem dank seines herausragenden zweiten Sprunges ein: Und das, obwohl Freitag den Schanzenrekord schon im ersten Durchgang auf 140,5 Meter verbessert hatte. Itos 141 Metern im Finale hatte der Deutsche allerdings nichts mehr entgegenzusetzen, mit 7,2 Zählern Rückstand fiel er auf Platz zwei zurück. Ito rückte in der Weltcup-Gesamtwertung dem aktuellen Dritten, Andreas Kofler, bis auf 82 Punkte nahe.

Bardal kaum mehr von der Spitze zu verdrängen
Weltcup-Leader Anders Bardal (NOR) klassierte sich vor allen Österreichern auf Platz vier und konnte seinen Vorsprung im Gesamtweltcup auf die härtesten Konkurrenten Kofler (8.) und Gregor Schlierenzauer (12.) damit ausbauen. Für Österreichs erfolgsverwöhnte "Adler" wird es nun, drei Einzelbewerbe vor Saisonende, schon recht schwierig, den Titel des Weltcup-Gesamtsiegers im eigenen Team zu halten – im Vorjahr hatte sich Morgenstern zum Jahresbesten gekrönt.

Weniger die 112 Punkte Rückstand, die in drei Springen schon aufzuholen wären, als die aktuelle Formkurve von Bardal machen die Aufgabe sehr schwierig. Bardal genießt zudem am Sonntag auf dem Holmenkollen Heimvorteil. Die Entscheidung wird aber wohl erst beim Weltcup-Finale kommende Woche auf der Skiflug-Schanze in Planica fallen.

Das Ergebnis:

RangNameNationSprung 1Sprung 2Punkte
1ITO DaikiJPN137.5141.0295.1
2FREITAG RichardGER140.5133.0287.9
3AMMANN SimonSUI132.5140.0285.3
4BARDAL AndersNOR131.5136.0283.0
5KOUDELKA RomanCZE137.0135.0277.7
6STOCH KamilPOL132.5135.5277.2
7MORGENSTERN ThomasAUT133.5132.0269.8
8KOFLER AndreasAUT129.0135.0267.0
9FREUND SeverinGER136.0133.5266.2
10KOIVURANTA AnssiFIN132.5131.5265.4
11KOCH MartinAUT131.0134.0265.2
12SCHLIERENZAUER GregorAUT126.5136.0264.1
13ZAUNER DavidAUT130.5125.5245.8
14MIETUS KrzysztofPOL126.5127.0242.5
15GRIGOLI MarcoSUI128.5128.0241.0
16COLLOREDO SebastianITA129.5123.5239.0
16STJERNEN AndreasNOR127.5123.5239.0
18FANNEMEL AndersNOR125.0127.5238.5
19MORASSI AndreaITA131.5120.0237.4
20VELTA RuneNOR127.0124.0235.8
21HLAVA LukasCZE125.0126.0235.3
22KRANJEC RobertSLO124.5121.5233.2
22KORNILOV DenisRUS126.0123.0233.2
24KASAI NoriakiJPN128.0120.5232.9
25TAKEUCHI TakuJPN126.5121.5232.6
26HOCKE StephanGER129.5120.0230.5
27VASSILIEV DimitryRUS125.0124.0229.9
28JANDA JakubCZE124.0122.5229.5
29SKLETT Vegard HaukoeNOR126.5121.0227.9
30DEZMAN NejcSLO126.5120.0225.2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Eklat in EL-Quali
Becherwurf in Graz: UEFA vertagt Entscheidung
Fußball National
Runde der letzten 32
Champions League: Hammerlos für St. Pöltens Damen
Fußball National
Abschied nach Saison
Alonso: Darum kehrt er der Formel 1 den Rücken
Video Sport
„Darf sich ausruhen“
Lionel Messi lässt Argentiniens Testspiele aus
Fußball International
Nach Lieferproblemen
2. WM-Stern: Neues Frankreich-Trikot endlich da!
Video Fußball
Brücken-Drama
I: Innenminister fordert Absage von Serie-A-Start
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.