Nach starker Vorsaison

Chile-Premiere! Kärntner Ski-Ass jagt Weltcupplatz

Kärnten
20.09.2023 12:00

Nach einer starken vorigen Saison rückte der Lavanttaler Felix Hacker in den A-Kader des österreichischen Ski-Teams auf. Erstmalig durfte der Zollsportler in der Saisonvorbereitung mit nach Chile, wo er sich mit den Aushängeschildern des Landes messen konnte.

Drei Podestplätze im Europacup und Dritter bei den nationalen Meisterschaften in der Abfahrt. Der Lohn? Erstmals durfte Skifahrer Felix Hacker (St. Veit/Klippitztörl) mit dem A-Kader 30 Tage ins Trainingslager nach Chile. Aufgrund schlechter Schneebedingungen war zunächst nur Riesentorlauftraining möglich – lediglich sieben Abfahrtstage sammelte er in der Weltcupgruppe II.

In der sich mit Otmar Striedinger (SC Innerkrems) und Christian Walder (SC Fresach) zwei weitere Kärntner befinden. Auch der Klagenfurter Max Franz wäre dieser Gruppe angehörig. Dieser arbeitet nach seinem Horrorsturz im November des Vorjahres weiterhin an seinem Comeback.

Zitat Icon

„Wir drei sind auf Augenhöhe, da fehlt mir gar nichts.“

Felix Hacker

Kitzbühel-Erfahrungen gesammelt
Wenngleich Felix Hacker erstmals mit Österreichs Kader im Übersee-Trainingslager war, war dies nicht sein erster Auftritt bei den ganz Großen. Beim Weltcuprennen in Bormio im Vorjahr trat der Atomic-Athlet als Vorläufer an und wurde auf der berühmten Stelvio im Training sogar Neunter - so auch in Kitzbühel. Wo er sich im Training die Streif runterwarf, aber einen Startplatz für das Rennen knapp verpasste. 

Weltcupstarts als Ziel
Bei den ersten Saison-Abfahrten in Zermatt (Sz) Mitte November will sich der Lavanttaler über die Trainingsläufe für sein erstes Weltcuprennen qualifizieren. „Jetzt gilt es, bis Zermatt alles zu geben. Ich möchte heuer von Anfang an im Weltcup dabei sein und mich beweisen“, so der Speed-Spezialist. Aktuell arbeitet er im Olympiazentrum Linz an der Kondition - ab Oktober steht Schneetraining in Sölden am Programm.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).



Kostenlose Spiele