In Baum verschanzt

Schwarzbär in Disney World in Florida erspäht

Ausland
19.09.2023 11:17

Ungewöhnlicher Gast in der Disney World: Ein Schwarzbär ist Montagfrüh (Ortszeit) im gleichnamigen Freizeitpark bei Orlando im US-Bundesstaat Florida gesichtet worden. Teile des Parks wurden daraufhin vorübergehend geschlossen. Biologen und Mitarbeiter einer Tierschutzbehörde fingen das Tier später ein, wie die „New York Times“ und andere US-Medien berichteten.

Das ausgewachsene Bärenweibchen wurde demnach in einem Baum im Bereich des „Magic Kingdom“ erspäht. Auf Helikopteraufnahmen ist zu sehen, wie mehrere Einsatzkräfte am frühen Montagnachmittag etwas Großes in einer weißen Plane vom Parkgelände tragen, wie der Sender NBC berichtete. Vermutlich handle es sich um die Bärin. Sie sei zuvor betäubt worden, berichteten US-Medien.

Hier suchen Einsatzkräfte nach der Bärin:

Wohl auf der Nahrungssuche in Park gelaufen
Das Tier sei anschließend in eine Gegend im oder am Ocala National Forest nordwestlich von Orlando gebracht worden, zitierte der Sender CBS die zuständige Tierschutzbehörde Florida Fish and Wildlife Conservation Commission. Die Bärin sei vermutlich auf der Suche nach Nahrung gewesen, hieß es weiter. Bären legen sich laut der Behörde derzeit bereits Fettreserven für den Winter an und fressen daher etwa 20.000 Kalorien am Tag.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele