„Lady in Red“

Leni Klum: Dieser Leder-Look ist ziemlich heiß!

Society International
11.09.2023 11:39

Leni Klum war bei der New York Fashion Week definitiv ein Hingucker! Die Tochter von Heidi Klum kam als „Lady in Red“ im feuerroten Ledermantel - mit nur sehr wenig drunter.

Bei der Show von alice + olivia by Stacey Bendet am Wochenende zog Leni Klum mal wieder die Blicke auf sich. Die Model-Schönheit hatte sich für ihren Auftritt bei der New York Fashion Week nämlich ein ganz besonders heißes Outfit ausgesucht.

Leni im feuerroten Hingucker-Look
Der freuerrote Ledermantel, den Leni trug, war nämlich nicht zu übersehen. Riskierte man einen zweiten Look aufs Outfit der 19-Jährigen, so sah man schnell: Wirklich viel trug das Klümchen nicht unter dem Statement-Stück. Nur eine schwarze Hotpants blitzte unter dem leicht geöffneten Mantel hervor. Dass nichts verrutschte, dafür sorgte der passende Ledergürtel, den die Beauty eng um ihre Taille geschlungen hatte.

Den Look komplett machten schließlich Overknee-Stiefel aus rotem Lackleder. ihre blonden Haare hatte Leni streng nach hinten gebunden.

Ließ Dessous blitzen
Es ist nicht das erste aufsehenerregende Outfit, das Leni während der Fashion Week im Big Apple präsentierte.

In der letzten Woche kam die Klum-Tochter zu der Schau von Naomi Campbells Kollektion für PrettyLittleThing im Transparent-Look, unter dem ihre Wäsche hervorblitzte. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele