Vierbeiner in Notlage

Herz für Tiere: Polizeichef rettet junges Kätzchen

Burgenland
27.08.2023 14:58

Samtpfote war offenbar vor dem Regen geflüchtet und saß in einer tiefen Baumhöhle fest. Jetzt wird sie liebevoll umsorgt.

Durch zartes Miauen wurden Manfred Tschank und seine Frau Irene aus Welten auf ein Katzenbaby aufmerksam. Entdeckt wurde das erst drei Wochen alte Samtpfötchen in der Höhle eines alten Baumes im eigenen Garten. Es hatte sich bei heftigem Regen in das Versteck verkrochen.

Kätzchen „Cleo“ fühlt sich seit der Rettung richtig wohl (Bild: Christian Schulter)
Kätzchen „Cleo“ fühlt sich seit der Rettung richtig wohl

Liebevolle Pateneltern
Der tierische Einsatz war schwierig. „Ich wollte schon den Baum mit einer Motorsäge anschneiden, konnte dann aber die morschen Holztrümmer mit einem Hammer wegschlagen“, schildert der Polizeikommandant des Bezirkes Jennersdorf. Die Rettung glückte. Seither wird die kleine Katze namens „Cleo“ alle drei Stunden von seinen Pateneltern mit Futter versorgt. „Wenn sie in der Nacht miaut, wissen wir, es ist wieder Essenszeit“, erzählt er.

Sorgen um den neuen Hausbewohner muss sich der Polizeichef keine mehr machen: „,Cleo’ fühlt sich bereits sichtlich wohl.“

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
19° / 29°
wolkig
18° / 29°
Gewitter
17° / 28°
wolkig
19° / 29°
wolkig
18° / 29°
wolkig



Kostenlose Spiele