Drama in Griechenland

Zwei Tote: Löschflugzeug stürzt während Live-TV ab

Ausland
25.07.2023 14:42

In vielen Regionen Griechenlands toben verheerende Brände - nun hat sich bei den Löscharbeiten ein Drama ereignet. Auf der Insel Euböa ist ein Löschflugzeug abgestürzt - noch dazu vor laufender Kamera während einer Live-Schalte eines TV-Senders. Beide Piloten im Alter von 34 und 27 Jahren sind tot.

Das Staatsfernsehen berichtete über den Absturz des Einsatzflugzeugs. Die zwei Piloten sind ums Leben gekommen, teilte der Generalstab der griechischen Luftwaffe mit. Das griechische Verteidigungsministerium ordnete eine dreitägige Trauer für die Streitkräfte an.

In sozialen Medien wurde ein Video von dem Unfall veröffentlicht - der Vorfall hatte sich laut dem TV-Sender vor laufender Kamera während einer Live-Schaltung ereignet. Bei den Löscheinsätzen sind Flugzeuge aus mehreren EU-Staaten im Einsatz.

In diesem Twitter-Video sieht man, wie das Löschflugzeug in die Tiefe stürzt:

Der Unfall hat sich laut dem Sender ERT über der Stadt Karystos an der Südküste der Insel ereignet. Die Bergungsarbeiten waren am Dienstagnachmittag noch im Gange - ein Hubschrauber würde nach der abgestürzten Maschine suchen. Wie griechische Medien berichteten, verfügt die abgestürzte Canadair-Machine nicht über Schleudersitze.

Noch höhere Temperaturen in Griechenland erwartet
Montagfrüh wurden auf der Insel Euböa große Brände rund um die Hafenstadt Karystos gemeldet. Mehr als 90 Feuerwehrleute und zwei Löschflugzeuge seien den Behörden zufolge auf der Insel im Einsatz. Zahlreiche Dörfer mussten evakuiert werden. Und die Lage könnte sich noch verschlimmern: Für Griechenland sagten Meteorologen noch höhere Temperaturen voraus.

Am Dienstag erschwerte starker Wind den Kampf gegen die Flammen. die Feuerwehren sind im Dauereinsatz. Besonders betroffen ist die Ferieninsel Rhodos - rund 100 Österreicher wurden mithilfe des Außenministeriums aus dem Brandgebiet evakuiert. Aktuell befinden sich keine Österreicher mehr in dem betroffenen Gebiet der Insel.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele